Internet

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Internet

Internet

Trump FCC hebt Netzneutralität in den USA auf: Große Firmen kündigen Kampf an

15 Dezember 2017 - von Lukas

Am gestrigen Abend stimmte die Federal Communications Commission in den USA darüber ab, ob die Umsetzung der Netzneutralität in den Staaten wieder rückgängig gemacht werden sollte. Diese war 2015 von der Obama Administration eingeführt worden. Die Netzneutralität ermöglicht allen Nutzern den gleich schnellen und gleich guten Zugang zum Internet, völlig unabhängig von deren Internetanbieter und Vertrag. Mittlerweile wird das von manchen sogar als Grundrecht eingestuft. Dass alle Daten im Netz gleich behandelt werden und es folglich keine Überholspur für Daten von reicheren oder besser zahlenden Kunden gibt, ist quasi die Grundlage für

MEHR
Internet

Tim Cook hält Rede in China: Über Internet Zensur, KI und mehr

04 Dezember 2017 - von Lukas

Dass die Chinesen eine etwas andere Auffassung von der Zugänglichkeit und Freiheit im Internet haben, als der Westen, ist hinlänglich bekannt. Facebook, Twitter, Google und viele weiteren ausländischen Dienste sind größtenteils oder gänzlich gesperrt. Damit stößt man internationalen Konzernen wie Apple natürlich vor den Kopf. Apple CEO Tim Cook und Google CEO Sundar Pichai hatten unter anderem über die Internetvorschriften in China im Rahmen der World Internet Conference in der chinesischen Stadt Wuzhen gesprochen. Google Lenker Pichai sprach auf einer Podiumsdiskussion über digitale Wirtschaft: Google würde vielen chinesischen Unternehmen dabei helfen, mit der Welt zu kommunizieren und Geschäfte

MEHR
Internet

Must-Read: Wie das Internet gegen Somalia-Hungersnot kämpft

18 März 2017 - von Lukas

Neben all dem Gerede über Datenschutz, Internetkriminalität, Darknet und viele weitere negative Aspekte des Internets und von Social Media könnte man leicht übersehen, was für ein unglaubliches Potenzial in der extremen Reichweite des WWW steckt. Doch darüber wird selten in den sogenannten Mainstream Medien berichtet. Das haben gerade wieder einige berühmte Internetstars gezeigt. Unter anderem der französische Webstar Jerome Jarre, YouTube Größe Casey Neistat sowie Schauspieler Ben Stiller haben sich zusammengetan, um gegen die aktuelle verheerende Hungerkatastrophe in Somalia anzukämpfen. Aus einem Tweet und einer scheinbar unerreichbaren Idee wurde dank der Hilfe von

MEHR
Internet

Facebook- vs. Webseiten: Warum die Webseite gewinnt

19 Juni 2016 - von Lukas

Facebook Seiten hatten in den letzten Jahren einen richtigen Boom. Die Erstellung ist kinderleicht und kostenlos, das Aufbauen einer Followerschaft erfolgt mit nur einem Knopf und man kann Texte, Bilder und Videos ganz einfach teilen. Warum also eine Webseite erstellen, eine Netz-Community aufbauen, sich mit Google auseinandersetzen und dort seine Inhalte teilen? Wir haben einiges zu diesem Thema recherchiert und wollen euch heute die Vorteile einer Webseite aufzeigen. Des Weiteren stellen wir euch einen der einfachsten und günstigsten Webseiten-Baukasten auf dem Markt vor: WIX.com Wie schon gesagt: Wie man eine Facebook Seite erstellt bzw.

MEHR
Internet

Wie es ist, zum ersten Mal das Internet zu benutzen (NEXT)

20 September 2015 - von Christian

Wie häufig benutzt du das Internet am Tag? Wie zugänglich ist es? Und was bedeutet das Internet für dich? Fragen, die Menschen aus Kuba wohl grundsätzlich anders beantworten würden, als Leute aus Deutschland. Denn in Kuba ist das Internet zensiert. Und im ganzen Land gibt es nur eine handvoll Wifi-Hotspots. Zensiert, selten, teuer Noch sind sie rar gesät, sind extrem teuer, werden von der Regierung überwacht und zensiert. Und dennoch es ist für viele Menschen in Kuba der einzige Zugang zum Rest der Welt: das Internet. Ganz neu sind die

MEHR
Internet

Bericht: Bundesregierung sieht keine Chance für Rechtsanspruch auf schnelles Internet

19 Juli 2015 - von Christian

Es klingt verlockend: Euer Internetzugang ist zu langsam und infolgedessen dürft ihr klagen. Doch einem aktuellen Bericht zu Folge, wird daraus nun doch nichts. Problem Nummer 1: die EU „Fit für die digitale Zukunft“ ist Deutschland nicht wirklich. Ein Beispiel: Gerade einmal 1,1 Prozent beträgt der Anteil aller stationären Breitbandanschlüsse in der Bundesrepublik. In Japan sind es 72 Prozent, in Schweden 41 Prozent. Doch das soll(te) sich ändern: Die CDU hatte die Idee, von einem Rechtsanspruch auf einen schnellen Internetzugang. Sollte letzteres langsam sein, könne man vor Greicht ziehen und klagen. So die Idee. Es gibt

MEHR
Internet

Apple aktualisiert Website: Apple Music, iOS 9, watchOS 2 und mehr

08 Juni 2015 - von Christian

Nachdem Apple die diesjährige WWDC-Keynote beendet hat, wurde auch die Website des Konzerns auf den neuesten Stand gebracht. Mittlerweile zieren große, neue Bilder und Texte die Internetpräsenz. Hier geht es zu Apple Music, OS X El Capitan, einer Vorschau zu iOS 9 sowie dem neuen WatchOS. Ein Blick lohnt sich. Bislang sind die Seiten nur in englischer Sprache verfügbar. In Kürze veröffentlichen wir weitere News-Artikel hier auf Apfellike.com, die sich mit allen Neuerungen die auf der Bühne vorgestellt wurden auseinandersetzen. Apple aktualisiert Website: Apple Music, iOS 9, watchOS 2 und mehr 3.93 (78.67%)

MEHR
Internet

Testflug in Mexico: Google-Drohne stürzt gleich nach Start ab

01 Juni 2015 - von Lukas

5 Jahre lang soll er am Stück fliegen und einige Teile der Erde mit Internet versorgen können, Google’s Solar-Flieger „Solara 50“. Ein Prototyp dieses Projektes startete Anfang Mai in Mexiko, blieb allerdings nicht 5 Jahre in der Luft. Bereits kurz nach dem Start stürzte das unbemannte Flugobjekt auf den Boden in New Mexico, berichtet Bloomberg. Niemand wurde verletzt und auch Google sei trotz des Zwischenfalles optimistisch. Solara 50 soll etwa 20 Kilometer über dem Boden schweben und 5 Jahre lang ohne Landung für Internet am Boden sorgen können. Das 50 Meter breite Flugzeug besitzt Solartragflächen, die

MEHR
Internet

Google Loon: Internet für Alle

22 Mai 2015 - von Artur

In Deutschland ist die Problematik nicht ganz so zerfahren wie in anderen Ländern auf anderen Kontinenten. Während die deutsche Bevölkerung über sehr gute Mobilfunk- und DSL-Netze verfügt sieht das in großen Teilen Afrikas, einzelnen Farmen in den Staaten oder Australien oder sogar in sehr hoch gelegenen Bergregionen eher schlecht aus. Die Lösung. Der Internetriese Google will nun auch diese Lücke schließen. Mit dem Projekt „Loon for all“ (dt. „Ballon für alle“) versucht der Gigant nun auch die letzten Menschen ohne Internetzugang mit flüssigem Netz zu versorgen. Dazu hat der Konzern

MEHR
Internet

Du kennst es garantiert auch: „Why can’t we read anymore?“

19 Mai 2015 - von Christian

Hugh McGuire liebt Bücher. Er ist selbst Autor, betreibt eine Internetseite für Hörbücher und betreibt eine Online-Plattform für Buchdruck sowie E-Books. Problem an der ganzen Sache: Hugh liest mittlerweile kaum noch. Als Grund dafür nennt er Konzentrationsschwächen, kurze Aufmerksamkeitsspannen und das Verlangen im digitalen Zeitalter alles immer schneller und schneller zu erhalten. Heute fällt es ihm schwer, nicht schnell den nächstbesten Text am Smartphone zu überfliegen anstatt ruhig zu lesen oder gar ein ganzes Buch zu lesen. Er stellt sich die Frage: „Why can’t we read anymore?“. Absolut empfehlenswert (auch mit Lösungsansätzen):

MEHR
Internet

EU: Roaming Gebühren werden abgeschafft? Weit gefehlt.

16 Mai 2015 - von Lukas

Ihr kennt das. Man ist im Ausland und plötzlich wird einem wieder bewusst, wie häufig man das Internet eigentlich täglich nutzt. Denn außerhalb des eigenen Landes kann es je nach Vertrag sehr teuer werden, Internet-Dienste zu nutzen. Genau dies wollte das Europaparlament und die EU-Kommission bis Mitte 2016 abschaffen. Ursprünglich. Die „Bild“ berichtete gestern exklusiv über neue angebliche Beschlüsse vom EU-Ministerrat. Man bezieht sich auf geheime Papiere vom Europäischen Rat vom 27. April, die Bild offenbar vorliegen. Das plant die EU ab Januar 2016 Anstatt alle Roaming-Gebühren verschwinden zu lassen, entschloss sich die EU offenbar eine abgeschwächtere

MEHR
Internet

Was die CHINESEN im INTERNET suchen und GTA 2 in REAL LIFE – NEXT #6

15 Mai 2015 - von Josh

I n der neuen Folge NEXT haben wir die Internetzensur in China und welche Musikvideos sich die Chinesen so angucken. Darunter ein Lied, zu dem immer neue Musikvideos erscheinen – auch von der Volksbefreiungsarme. Als Zweites zeige ich euch ein paar Tschechen, die GTA 2 mithilfe einer Drohne nachspielen – alles weitere im Video! Was die CHINESEN im INTERNET suchen und GTA 2 in REAL LIFE – NEXT #6 4.14 (82.86%) 7 Artikel bewerten

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting