EU: Roaming Gebühren werden abgeschafft? Weit gefehlt.Vorherige Artikel
Neues 15 Zoll MacBook Pro Retina im AnmarschNächster Artikel

Microsofts Kampf gegen illegale Kopien

Microsoft, Sonstiges
Microsofts Kampf gegen illegale Kopien
Ähnliche Artikel

Microsoft möchte mit Windows 10 einen neunen Versuch unternehmen, die Zahl illegaler Kopien von Windows zu verringern. Was Microsoft vor hat und ob diese Maßnahmen überhaupt einen Wert haben, könnt ihr jetzt hier erfahren!

Ja auch illegale Versionen von Windows sind updatefähig! Vor kurzem hatte Microsoft hierzu angekündigt, Nutzern von illegalen Windows 7 oder 8 Versionen das Windows 10 Update kostenlos zur Verfügung zu stellen. Nun machen sie aber einen kleinen Schritt zurück, indem sie illegale Versionen mit einem Wasserzeichen brandmarken wollen (Größe noch ungewiss). Gleichzeitig kündigt Microsoft aber an Nutzern, die illegal kopierte Windows-Versionen auf älteren Geräten verwenden, sehr attraktive Angebote für eine legale Windows-10-Kopie zu machen, wodurch die Zahl der illegalen Version zurückgedrängt werden soll.

Des Weiteren sprach  Manager Terry Myerson von Microsoft mit Reuters über das Thema. „Uns ist viel daran gelegen, dass möglichst viele Windows-Nutzer auf ihre neueste Version aktualisieren, denn die weitere Pflege älterer Windows-Versionen mit Sicherheitsaktualisierungen ist aufwendig.“ Hierbei hob Myerson besonders das längst veraltete Windows XP, das 2001 erschien, heraus. Obwohl es nach mehreren Verlängerungen seit dem 8. April 2014 endgültig keine Unterstützung mehr für das System seitens Microsofts gibt, ist die Verbreitung von Windows XP weiterhin sehr hoch. Nicht nur Private Kunden setzten immer noch auf das System, sondern „noch schlimmer“ Unternehmen, welche eigentlich eine hohe Sicherheitsstufe brauchen. Zusammengefasst tut Microsoft einiges, um illegale Versionen und auch alte Versionen aus dem Verkehr zu ziehen, wobei das zweite Problem schwerer zu lösen zu scheint, da viele Unternehmen immer noch nichts mit den Kacheln anfangen können. Was sagt ihr zu dem Thema?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Microsoft

Ex-Apple-Chefdesigner mit neuem Großauftrag: Jony Ive arbeitet jetzt für Airbnb

Ex-Apple-Chefdesigner mit neuem Großauftrag: Jony Ive arbeitet jetzt für Airbnb   0

Jony Ive hat einen neuen Großkunden. Der ehemalige Chefdesigner von Apple arbeitet in Zukunft mit Airbnb zusammen. Für den Wohnraumvermittler wird Ive mit seinem Studio an kreativen Consumer-Produkten arbeiten. Ive [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x