Wissenschaftler koppeln drei Affenhirne zu einem Superhirn (NEXT)Vorherige Artikel
Neuer Apple-Reklame online: Amazing AppsNächster Artikel

Mann wird festgenommen, weil er iPhone in der S-Bahn auflädt (NEXT)

Allgemein, iPhone, Sonstiges
Mann wird festgenommen, weil er iPhone in der S-Bahn auflädt (NEXT)
Ähnliche Artikel

In dieser Folge von Apfellike NEXT sprechen wir über einen 45-jährigen Mann, der sein Handy in der Bahn aufludt und dafür festgenommen wurde.

Fünf Minuten lädt er sein Handy auf

Es ist Freitag, Robin Lee fährt gerade mit der Londoner S-Bahn und bemerkt, dass sein iPhone kaum noch Akku hat. Schnell stöpselt er sein Gerät an eine Steckdose in der Bahn an. Fünf Minuten ungefähr gönnt er seinem Handy noch ein paar Prozente, um zu überleben. Dann entfernt Lee das Kabel und steigt aus der Bahn aus.

Vor ihm steht eine Hilfspolizistin mit vier Kollegen und will ihn wegen Stromdiebstahl und inaktzeptablem Verhalten festnehmen. “Dieser Typ hat Strom geklaut, er muss inhaftiert werden” ruft die Hilfspolizistin ihren Kollegen zu. Lee will weiter gehen, schafft es aber nicht und sagt: “Wenn es ein Verbrechen ist, müsst ihr mich schon verhaften. Wenn es das nicht ist, lasst mich gehen”. Anschließend wird Lee in Handschellen in einem Van auf eine Polizeistation gefahren.

Polizei ist im Recht

Wer ist nun im Recht, immerhin hat Lee nur für fünf Minuten Strom abgezapft? Die Polizei, denn laut britischen Medien befindet sich neben jeder Steckdose in den Londoner S-Bahnen ein Schild mit der Aufschrift, dass der Strom nur für Reinigungskräfte gedacht sei. Nicht für die Öffentlichkeit. Welche Konsequenzen Lee tragen muss, wird noch untersucht.

Robin Lee zeigt sich vernunftbegabt. Gemäß dem Motto “Jetzt erst recht” will er künftig jedes Mal wenn er eine Bahn betritt, dort auch sein iPhone aufladen.

Weitere spannende Themen von Apfellike NEXT:

[Bild Attila Fodemesi / Shutterstock.com | via | via]

Mann wird festgenommen, weil er iPhone in der S-Bahn auflädt (NEXT)
4.43 (88.57%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Mann wird festgenommen, weil er iPhone in der S-Bahn auflädt (NEXT)"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Michu111
Gast

Dann muss man die Steckdosen mit einem kleinen Schloss an der Kunststoffkappe vor der Öffentlichkeit schützen. Das müsste eigentlich einleuchten, dass man sich heutzutage gerne an Steckdosen bedient. In meinem Fitnessstudio hängen die Leute ihr Handy auch an die Steckdosen, welche wohl nur für den Staubsauger gedacht sind

ᗰᗩᖇTIᑎᗩ 
Gast

Traurig diese Menschheit…

piiiii
Gast

Hilfe

Allgemein

Wow: So viel verdiente Apple im Q4 17 am gesamten Handy Markt

Wow: So viel verdiente Apple im Q4 17 am gesamten Handy Markt   0

Niemand verdient so viel mit Smartphones wie Apple: Cupertinos iPhones waren Ende letzten Jahres für mehr als die Hälfte aller Umsätze, die mit Smartphones erlöst wurden, verantwortlich. Auch der Durchschnittspreis [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting