London

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. London

London

Ton aus: Apple Music Festival wird eingestellt

05 September 2017 - von Roman van Genabith

Das Apple Music Festival wird eingestellt. Mit dem Ende der Veranstaltungsreihe in London endet ein Stück langjähriger Apple-Geschichte. Apple-Nutzer und mancher Brite wird damit vielleicht manche schöne Erinnerung verbinden, das iTunes Music Festival, das seit einigen Jahren nun Apple Music Festival heißt, findet in diesem Jahr nicht mehr statt. Die Konzertreihe im September wurde stets in London abgehalten und war ein besonderes Stückchen iTunes-Geschichte. Die Tickets konnten nicht gekauft werden, Interessenten mussten sich bewerben und wurden ausgelost. Bewerben konnte sich nur, wer einen Wohnsitz in Großbritannien hatte. Diverse Stars und

MEHR
London

Termin verkündet: Apple Music Festival wird zehn

23 August 2016 - von Roman van Genabith

Das Apple Music (frühere iTunes) Festival 2016 findet am 18. September in London statt. Es wird an alle Abonnenten von Apple Music übertragen. Apple kündigte unlängst das Apple Music Festival 2016 an. Es wird am 18. September im Roundhouse in London stattfinden. Das Festival besteht aus mehreren Nächten mit kostenlosen Konzerten, um Tickets bemühen können sich aber nur Menschen mit einem Wohnsitz in Großbritannien. Die Konzerte werden indes weltweit auf Apple Music übertragen. Das diesjährige Programm ist noch nicht bekannt. Infos zum 2016 Event auf Beats1 In den kommenden Tagen

MEHR
London

Londoner Polizei liefert doch keine iPads an Beamten aus

13 April 2016 - von Roman van Genabith

Die britische Hauptstadt London wollte ihre Polizei massiv mit iPads aufrüsten, nun wird aber doch nichts aus dem Plan. Die Hintergründe sind bislang noch unklar. Sechs Millionen Pfund hatte es sich der METROPOLITAN POLICE SERVICE schon kosten lassen die Polizisten der Hauptstadt mit iPads zu versorgen. 15.000 – 20.000 Geräte sollten angeschafft werden, spezielles Zubehör, eine Serverinfrastruktur, sowie Hardwareschulungen waren bereits finanziert, nun aber tritt die Behörde von ihren ambitionierten Plänen zurück. Knapp 700 Geräte werden augenblicklich von Londoner Beamten benutzt, dabei solle es vorerst bleiben, während man die Verwendung

MEHR
London

Apple: aufwendige Kunstinstallationen werben für die Apple Watch

21 August 2015 - von Ritsu

Apple investiert bekanntlich viel Geld in seine Werbung. Neue Kunstinstallationen von Apple erfüllen nun alle Schaufenster des Luxus-Einkaufhauses Selfridges in London mit handgefertigten Blumen, welche zu den Zifferblättern der Apple Watch passen. Sämtliche Blumen wurden von Hand hergestellt und bemalt. Die größeren Blumen bestehen vorwiegend aus Gießharz, während die kleineren dem 3D-Drucker entstammen. Laut dem Designmagazin Wallpaper, nutzten die Künstler diverse Bilder von blühenden Blumen als Vorlage. Diese wurden per Stop-Motion-Techniken über mehrere Stunden hinweg aufgenommen. Inmitten der 24 dekorierten Schaufenster wurde jeweils eine Apple Watch mit dem dazu harmonierenden Zifferblatt ausgestellt. Selfridges ist bekannt für seine

MEHR
London

Mann wird festgenommen, weil er iPhone in der S-Bahn auflädt (NEXT)

19 Juli 2015 - von Christian

In dieser Folge von Apfellike NEXT sprechen wir über einen 45-jährigen Mann, der sein Handy in der Bahn aufludt und dafür festgenommen wurde. Fünf Minuten lädt er sein Handy auf Es ist Freitag, Robin Lee fährt gerade mit der Londoner S-Bahn und bemerkt, dass sein iPhone kaum noch Akku hat. Schnell stöpselt er sein Gerät an eine Steckdose in der Bahn an. Fünf Minuten ungefähr gönnt er seinem Handy noch ein paar Prozente, um zu überleben. Dann entfernt Lee das Kabel und steigt aus der Bahn aus. Vor ihm steht

MEHR
London

Apple Maps mit animierten Objekten [VIDEO]

01 März 2015 - von Christian

Apple baut seinen eigenen Kartendienst immer weiter aus. So findet man nun vereinzelt animierte Objekte in der Applikation, beispielsweise dreht sich das London Eye. London Eye und Big Ben Wer innerhalb von Apple Maps einmal das London Eye ansteuert, wird feststellen, dass sich dieses bewegt. Oder der Big Ben, dieser zeigt die tatsächliche Uhrzeit an. Kleine Details, die Apple künftig wohl verstärkt in den Kartendienst implementieren wird. Im Video oben seht ihr das Ganze nochmal in Bewegung. Zukunft von Maps Schon jetzt bietet die Maps Applikation aus Cupertino vielmehr als

MEHR
London

Samsung schließt Flaggschiff-Store in London

27 Dezember 2014 - von Tim

Ein weiterer Rückschlag für den südkoreanischen Smartphone-Hersteller Samsung: Nach einem wirtschaftlich äußerst schlechten Geschäftsjahr, musste nun kurz vor den Weihnachtstagen auch der prominenteste „Samsung Experience Store“ in London geschlossen werden.  Neben Apples beliebten Stores, wollte auch Samsung mit den „Experience Stores“ in den Einzelhandel einsteigen. Der Store in der bekannten „Westfield Stratford City“-Mall galt dabei als Flaggschiffs-Store Europas. And it’s all over for the flagship #Samsung Experienced store in @westfieldstrat #signofthetimes pic.twitter.com/P03eNivsab — Najeeb Khan (@najeebster) 23. Dezember 2014 Exakte Gründe für die Schließung sind bis dato nicht bekannt. Auch

MEHR
London

Apple Pay: Apple sucht(e) Mitarbeiter für Europa-Team

20 Dezember 2014 - von Christian

Apple Pay ist momentan zwar nur in den USA verfügbar, doch Apple zeigt sich bemüht, den Dienst auch auf andere Kontinente auszuweiten, so auch Europa. Eine – mittlerweile wieder entfernte – Stellenanzeige sorgte für neue Spekulationen um eine mögliche Ausweitung. In dem Jobposting hieß es: Apple Pay is a new and exciting area in Apple that is set to expand across Europe, Middle East, India and Africa. Apple Pay will change the way consumers pay with breakthrough contactless payment technology and unique security features built right into their iPhone 6 or

MEHR
London

iTunes Festival London: Apple erweitert Line-Up

19 August 2014 - von Tim

Gut vier Wochen  ist es nun her, als Apple bekanntgab, dass neben dem iTunes Festival SXSW in Austin, Texas auch noch zusätzlich ein Event in London stattfinden wird. Das Festival in Großbritannien ist mittlerweile zu einem festen Termin geworden und kann sich mit seinem Line-Up auch in diesem Jahr wiedermal durchaus sehen lassen! Nach Bekanntgabe der ersten Top-Acts wie Maroon 5, Pharrell Williams, David Guetta, 5 Seconds of Summer oder auch Calvin Harris, wurde nun die Liste der „30 Nights of Music“ um einige Superstars erweitert: Doch auch weiterhin sind

MEHR
London

Apple kündigt iTunes Festival 2014 in London an

21 Juli 2014 - von Christian

Apple hat heute morgen das diesjährige iTunes Festival in London angekündigt. Wie gewohnt findet dieses im September im Roundhouse, London statt. Mit dabei sind wieder zahlreiche prominente Künstler. Unter anderem werden Maroon 5, Pharrell Williams, Beck, Sam Smith, Blondie, Kylie, David Guetta, 5 Seconds of Summer, Calvin Harris, Chrissie Hynde auftreten, weitere Künstler sollen folgen. Insgesamt sollen es 60 sein. Es ist mittlerweile das achte iTunes Festival in London und bereits das zweite in diesem Jahr. Schon im März veranstaltete Apple das „iTunes Festival SXSW“ in Austin, Texas.  Im legendären Roundhouse

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting