Apple Music: Apple will angeblich exklusive Musikvideos selbst produzierenVorherige Artikel
iPhone für unglaubliche 92% des gesamten Smartphone Gewinnes verantwortlichNächster Artikel

Samsung arbeitet an 11K Display – unnötig?

Allgemein, Samsung
Samsung arbeitet an 11K Display – unnötig?
Ähnliche Artikel

Braucht die Welt sowas? Samsung will angeblich bis 2018 ein 11k Display herstellen. Wir haben euch kurz die Fakten rausgesucht und uns gefragt, ob man 11k überhaupt noch sehen kann.

Wie man heute in der Zeitung  The Electronic Times lesen konnte, soll Samsung Anfang des letzten Monats die erste Planungsphase der Entwicklung eines neuen Displays gestartet haben. Hierbei möchte das koreanische Unternehmen Spitzenwerte bei der Auflösung erreichen und ebenso die Pixeldichte auf ein neues Level heben. Bis 2018 soll ein Prototyp mit 11k-Auflösung entwickelt werden, was aus heutiger Sicht sehr schwierig erscheint.

Aber wieso entwickeln die sowas? Nun laut dem Executive Director der Samsung Display Forschungsabteilung, soll bei der Entwicklung nicht die bessere Auflösung im Vordergrund stehen, man wolle hingegen eine “optische Illusion” erzeugen. Genaue Details über diesen Effekt sind noch nicht bekannt. Nun was bleibt uns jetzt am Ende dieser Meldung. Ich persönlich finde dieses Streben nach noch besseren Auflösungen, wie schon im Titel erwähnt, unnötig. Was würde uns ein 11k Display bringen und könnte man sich ein 11k Display überhaupt leisten? Die Fragen werden womöglich nur durch den Markt beantwortet werden. Ebenfalls interessiert uns noch eure Meinung. Haltet ihr diese Entwicklung für unnötig oder sagt ihr, die Konkurrenz hat auch schon viel komisches entwickelt. Alles in einem einen schönen Sonntag liebe Apfelliker.

Samsung arbeitet an 11K Display – unnötig?
4 (80%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "Samsung arbeitet an 11K Display – unnötig?"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DG-Design
Gast

Solange es noch keinen kontent für solch eine Auflösung gibt betrachte ich ein solches Display als überflüssig. Außerdem sollte ersteinmal 4k Standart werden bevor man über eine noch höhere Auflösung nachdenkt

ᗰᗩᖇTIᑎᗩ 
Gast

Größenwahn olé…

KP2
Gast

Top Grafkinarten schaffen alleine nicht mal 60FPS bei 4 K. OMG. ( bei Spielen meine ich )

Lackermann
Gast

Ich merke keine Unterschied zwischen 40 und 999.999.999.999 FPS! Warum dann 60?

Florianஐ
Gast

Sekko
Gast

4k gibt es auch seit Jahren schon als Prototypen und nun ist es Marktreif und ist in Serie gegangen. So wird das auch mit 11k und 20k und auch mit 3242k sein, alles in weiter Zukunft

Allgemein

MacBook-Verkäufe: Apple zieht an ASUS vorbei

MacBook-Verkäufe: Apple zieht an ASUS vorbei   0

Apple hat so viele MacBooks verkauft, dass es jetzt auf Platz vier bei den weltweiten Notebook-Verkäufen liegt. Dabei hat Cupertino ASUS überholen können. Apple wird dieses Jahr einen zweistelligen Marktanteil der [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting