Apple präsentiert Quartalszahlen Q3 am 21. JuliVorherige Artikel
Apple Watch 2: Gleiches Design, größerer Akku, helleres DisplayNächster Artikel

Snapchat Update: Alle Neuerungen im Überblick

Allgemein
Snapchat Update: Alle Neuerungen im Überblick

Bereits vor ein paar Wochen kündigte der CEO von Snapchat Änderungen in der iOS Snapchat-App an. Heute Nacht gab es dann das Update der App.

Bisher konnte man sich Bilder oder Videos in der Snapchat App nur anschauen, wenn man einen Finger auf dem Bildschirm gedrückt hielt. Dies sollte verhindern, dass man die Bilder „scrennshottet“. Es hat allerdings nicht verhindert, dass man Screenshots machen konnte, was zugleich sehr lästig für den Nutzer war, wenn man längere Inhalte anschauen wollte.

Bei den damaligen Ankündigungen ging es darum, dass zukünftig, durch eine neue API für iOS, Screenshots in der Snapchat-App unterbunden werden sollen und somit auch der „Fingerzwang“ abgeschafft wird .

Mit dem aktuellen Update wurde dieser Zwang aufgehoben. Es ist somit ab sofort möglich, sich einen Snap in voller Länge anzuschauen, nachdem man ihn einmal anklickt. Allerdings kann man auch nach dem Update noch Screenshots machen, sodass es jetzt noch etwas einfacher geworden ist, sich die jeweiligen Bilder anzueignen.

Screenshot Snapchat im App Store

Freunde einfach hinzufügen über Snapcode

Mit diesem Update sind aber auch noch weitere neue Funktionen hinzugekommen. Zum Beispiel: Freunde über einen Snapcode hinzuzufügen. Dazu braucht Ihr ein Bild eines Snapcodes eines Freundes, den Ihr dann nur noch anklicken müsst und die Snapchat-App erledigt den Rest. Euren Snapcode könnt Ihr ganz einfach teilen, indem Ihr ihn anklickt und dann auf den Teilen-Pfeil in der oberen rechten Ecke tippt. Außerdem ist es möglich, den Snapcode zu personalisieren. Dazu müsst Ihr nur auf den Sandcode klicken und dann den Snapchat Ghost durch ein Selfie ersetzten, welches andere Nutzer auch sehen können.

“ ‚In der Nähe‘ adden“ ist eine weitere Funktion, um Freunde schnell und einfach zu Snapchat hinzuzufügen. Dabei greift die App auf Euren Standort zu und zeigt alle Snapchat Nutzer an, die ebenfalls das entsprechende Fenster geöffnet haben und in der Nähe sind.
IMG_1361
Snapchat Scrennshot

Screenshots noch möglich

Was bisher eigentlich immer verhindert werden sollte, nämlich Screenshots zu machen, ist aber nach wie vor möglich und das noch einfacher als vorher. Deshalb müsst Ihr Euch gut überlegen, welche Inhalte Ihr für wen zugänglich macht.

Es ist jedoch anzunehmen, dass dies nach dem nächsten Update nicht mehr möglich sein wird, da der CEO von Snapchat wie bereits am Anfang des Artikels erwähnt, angekündigt hat, dass es eine neue API für iOS gibt, die Screenshots verhindern kann.

Habt Ihr Snapchat bereits öfters genutzt, oder ist es durch das Wegfallen des Zwanges einen Finger auf dem Bildschirm zu halten für Euch doch noch mal etwas attraktiver geworden?

Snapchat Update: Alle Neuerungen im Überblick
4.36 (87.27%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x