The Rendering Eye (NEXT)Vorherige Artikel
Google Play Music: Kuratierte Playlists nun auch in DeutschlandNächster Artikel

Mehr als 200.000 iCloud Accounts gehackt

Apple, iOS, News, Software, Sonstiges
Mehr als 200.000 iCloud Accounts gehackt
Ähnliche Artikel

Ein in der Nacht veröffentlichter Post auf Reddit legt offen, dass Kriminelle rund 220.000 iCloud Accounts gehackt haben. Potentiell betroffen sind alle Nutzer eines Geräts mit installiertem Jailbreak.

Vermutlich chinesische User betroffen

Auf WooYun wurde ein Foto gepostet, welches einen Teil der betroffenen Accounts zeigt. Es scheint so, als ob vornehmlich chinesische Nutzer betroffen sind, da die Mail-Adresse entweder mit einem chinesischen Namen beginnen oder bei dem 163.com-Client angemeldet sind.

Zugang über Cydia Tweak

Derzeit ist noch unklar, wie genau sich die Hacker Zugang verschaffen konnten. Fakt ist, dass dieses Vorhaben mit einem installiertem Jailbreak deutlich einfach vonstattengehen kann, als ohne.

Infolgedessen vermutet man aktuell, dass eine verseuchte Cydia Tweak dafür verantwortlich ist. Unwahrscheinlich, aber nicht auszuschließen, ist auch der Weg über Jailbreak-Tools wie TaiG oder – in China beliebt – sogenannte Bundles, bei denen User ein iPhone mit installiertem Jailbreak vergünstigt erwerben kann.

Wie schützen?

Schützen kann man sich derzeit am besten, indem man die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert, nichts aus dem Cydia Store installiert und am besten gar nicht erst jailbreakt.

[via]

Mehr als 200.000 iCloud Accounts gehackt
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x