Mehr als 200.000 iCloud Accounts gehacktVorherige Artikel
iCar: Apple kauft TestgeländeNächster Artikel

Google Play Music: Kuratierte Playlists nun auch in Deutschland

Allgemein, Google, News, Sonstiges
Google Play Music: Kuratierte Playlists nun auch in Deutschland
Ähnliche Artikel

Google hat seinen eigenen Musik-Streamingdienst „Play Music“ in Deutschland um ein Feature erweitert. Fortan können User die für das Angebot bezahlen auch kuratierte Playlists genießen.

Kuratierte Playlists von Experten

Die kuratierten Playlists wurden von einer Expertengruppe zusammengestellt, die aus Musikjournalisten, DJs und anderen Kennern besteht. Berücksichtigt wurden dabei der Wochentag, die Uhrzeit, das Abspielgerät und aktuelle Aktivitäten der Hörer. Das resultiert in den entsprechenden Playlists, die beispielsweise „Musik zum Kochen“, „Aufräumen“ oder auch „Sport“ lauten.

„Teil des Tagesablaufs werden“

Wie von dem Konzern gewohnt, analysiert dieser eure Hörgewohnheiten und passt dementsprechend das Angebot an. Googles Chef für Play Music Elliott Breece erklärt: „Wir wollen ein Teil eures Tagesablaufs werden.“ Dazu gehöre auch, dass das System „vorhersieht, was Leute gerade machen, um ihnen die passende Musik zur Verfügung zu stellen. […] Die Zukunft der Musik liegt nicht darin, dass Leute die richtigen Songs finden, sondern dass die Musik die Leute zur richtigen Zeit erreicht.“

Google Play Music ist in 59 Ländern verfügbar und kostet 9,99 Dollar im Monat – sofern man alle Features in Anspruch nehmen möchte. Erst kürzlich erweiterte man das Angebot um werbefinanzierte Radiosender.

[via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

BREAKING NEWS: So sind Apples Quartalszahlen ausgefallen

BREAKING NEWS: So sind Apples Quartalszahlen ausgefallen   0

Apple hat am heutigen Donnerstag Abend deutscher Zeit seine Quartalszahlen für das erste Fiskalquartal 2023 vorgelegt, dieser Zeitraum entspricht dem vierten Kalenderquartal des abgelaufenen Jahres. Im Vorfeld waren die Analysten [...]