iPhone 6S: Roségold meist ausverkauft, enorme Nachfrage in China?Vorherige Artikel
iPad Mini 4 bereits in Stores verfügbarNächster Artikel

Jobs wurde nicht gefeuert: Wozniak über die wahre Geschichte von Apple

Allgemein, Apple, Sonstiges
Jobs wurde nicht gefeuert: Wozniak über die wahre Geschichte von Apple
Ähnliche Artikel

In den letzten Tagen ergab sich eine sehr außergewöhnliche und unglaublich spannende Diskussion auf Facebook, in welcher der Apple Mitgründer Steve Wozniak ganz ehrlich über die Geschichte von Apple und Steve Jobs schrieb. Der Kern: Laut Wozniak wurde Jobs gar nicht aus der Firma gedrängt, stattdessen hätte er sie selber verlassen.

Unter diesem Facebook Post von Robert Scoble, dem US-amerikanischen Autor und Blogger, über die kommende Filmbiographie von Steve Jobs, tauchte auf einmal Steve Wozniak persönlich auf und verspürte offenbar den Drang, öffentlich seine Sicht der Dinge preiszugeben. Wie wir bereits berichteten, findet selbst Wozniak Gefallen am bald kommenden Kinofilm über den Apple Visionär Jobs. Allerdings würde der Film, so Woz in den Facebook Kommentaren, nur die emotionale Seite von Jobs zeigen, nicht aber seine geschäftlichen Misserfolge.

„After the Macintosh failure it’s fair to assume that Jobs‘ left out of his feeling of greatness, and embarrassment about not having achieved it. That is not shown either. This movie is more about Steve Jobs inside, his non-feeling about a lot of things including how others thought of him, and some pushes to reform that in the end.“ – ein Teil von Wozniak’s Kommentare

Die wirkliche Realität zeigt der Film wohl nicht, allerdings kommt er bisher am nächsten dran heran.

„There are issues in the movie that were real but they were presented is myself and Andy talking to Jobs, while they never happened that way. I have never said something like „you are bad“ or „asshole“ to anyone face-to-face in my life, if it wasn’t a joke. The conversations I have with Jobs in the movie never took place but they represent issues that were real and probably came out in other ways, to and from Jobs. The movie shows a garage like it was an actual company. I’m shown debating 2 slots vs. 8 slots in this garage when it was my Cupertino apartment. I’m shown asking Steve to acknowledge Apple ][ engineers, to the very end of the movie. I never did any such thing.“

steve-wozniak

Negative Seiten von Jobs aufgedeckt

Wozniak schrieb mehrere bemerkenswert offene Kommentare und stellte einige negativen Seiten von Jobs klar. Jobs hätte Apple verlassen, da sein Stolz verletzt war, nicht weil man ihn hinaus drängte. Er hätte bis dato nur Misserfolge erlebt; ohne den großen Erfolg des Apple II, welcher maßgeblich von Wozniak geprägt wurde, hätte Apple gar nicht überlebt. Dies würde der Film nicht zeigen, so Woz.

Außerdem schrieb Wozniak vermehrt, dass Jobs keine Ahnung von Technik oder Computern hatte.

Jobs: Nach Außen vs. Realität

Als Steve Jobs zurück bei Apple war hätte er alle Auseinandersetzungen und negativen Dinge der Vergangenheit verdrängt. Nach außen hin hätte dies zur Folge gehabt, dass Apple weiterhin ein gutes Gesicht gehabt und es nun immer noch hat.

„It’s part of the overall Jobs myth, representing what so many people wanted Apple and its founder[s] to be, what they believed in by now.“

Wir legen euch die Kommentare hier auf Facebook, besonders jene von Steve Wozniak, sehr ans Herzen. Ob Wozniak hier überall die Wahrheit spricht, kann nicht gesagt werden. Es ist seine Sicht der Dinge, die sich jedoch krass von dem Bild der Apple+Jobs Geschichte absetzt, die wir alle kennen oder zu kennen glauben.

Zukünftig könnte hier noch das eine oder andere Buch darüber folgen, zumal Robert Scoble direkt in die Kommentare involviert war.

Alle Zitate: Wozniak Kommentare unter diesem Facebook Post

Jobs wurde nicht gefeuert: Wozniak über die wahre Geschichte von Apple
4.09 (81.82%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Apple verschickt Einladungen zur WWDC Keynote am 3. Juni

Apple verschickt Einladungen zur WWDC Keynote am 3. Juni   0

Soeben hat Apple die Einladungen für die WWDC 2019 verschickt. Obwohl wir den Termin schon wussten, ist nun offiziell die Uhrzeit, der Ort und die Veranstaltung bestätigt. Ebenso wissen alle, [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting