Steve Jobs

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Steve Jobs

Steve Jobs

WSJ: Unter Cook verspäten sich 2x mehr Apple Produkte als unter Jobs

05 Januar 2018 - von Lukas

Laut einer Analyse des Wall Street Journals verspäten sich Apples Produkte unter CEO Tim Cook mehr als doppelt so oft als unter Steve Jobs. Es gibt jedoch Gründe dafür. Wir wollen eingangs festhalten, dass es nicht unbedingt etwas schlechtes ist, wenn Produkte später als geplant auf den Markt kommen. Unter Umständen resultiert daraus ein fertigeres und reiferes Produkt. Indessen sind solche Verspätungen teuer und können das Vertrauen mancher Kunden schmälern. Die größten Produkte unter Cook waren verzögert Der Bericht in der Wirtschaftszeitung merkt an, dass mitunter die besten und größten Produkte

MEHR
Steve Jobs

Steve Jobs ist zurück: Wohnt jetzt in Italien

29 Dezember 2017 - von Roman van Genabith

Der verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs ist von den Toten zurückgekehrt. Ein italienisches Mode-Label trägt bereits seit fünf Jahren seinen Namen und das völlig zu ‚Recht, urteilen die Gerichte. Und die Firma hat großes vor. Apples visionärer Gründer und langjährige Chef, der Mann, der einst aus Cupertino vertrieben und in der Stunde der größten Not wieder zurückgeholt wurde, der Mann, der Apple aus der Krise führte, als keiner mehr an ein Überleben Apples glaubte, dieser Mann ist von den Toten auferstanden – gewissermaßen. Zwei italienische Brüder haben nämlich den Namen Steve

MEHR
Steve Jobs

Heute vor 10 Jahren hat die Welt verändert: Was war dein erstes iPhone?

29 Juni 2017 - von Lukas

Die meisten von euch werden wissen, was genau heute vor 10 Jahren, am 29. Juni 2007 so besonders war. Die allerersten iPhone gingen über die Ladentheke an normale Kunden. Zumindest so normal wie man eben sein konnte, wenn man 2007 ein Telefon für 500 Dollar gekauft hat. Die Presse hatte teilweise vorab schon Testgeräte, doch heute vor 10 Jahren kamen Privatkunden zum ersten Mal in den Genuss des iPhones. Was sich in den nächsten 10 Jahren bis heute entwickelt hat, ist hinlänglich bekannt. Lasst uns deswegen einen kurzen Blick auf die damalige Auffassung

MEHR
Steve Jobs

MUST-SEE: Scott Forstall im Interview über das erste iPhone

22 Juni 2017 - von Lukas

Scott Forstall. Er gehört ohne Zweifel zu den Männern, die Apple zu dem gemacht haben, was es heute ist. Fast 5 Jahre nach seinem Rauswurf nach dem iOS 6 Desaster, sprach er nun gut 40 Minuten über die Entstehung des iPhones, seine Arbeit mit Steve Jobs und andere witzige bzw. interessante Geschichten, die bisher noch nie erzählt wurden. Spannendes von der Entstehung des iPhones Forstall erzählte unter anderem von dem Abendessen mit Steve Jobs, während dem die beiden auf die Idee kamen, das iPhone zu machen. Sehr spannend sind auch die Geheimnistuereien, welche bei

MEHR
Steve Jobs

Apple Park: Neuer Apple Campus öffnet im April

22 Februar 2017 - von Roman van Genabith

Apples neuer Campus wird im April eröffnet und den Namen Apple Park tragen. Das Areal beherbergt auch eine ewige Erinnerung an Firmengründer Steve Jobs. Apple stellt seinen neuen Campus fertig und gibt ihm nun auch einen richtigen Namen. Der Komplex, in dem künftig rund 12.000 Mitarbeiter arbeiten werden, wird Apple Park genannt. Das große Auditorium trägt den Namen des Firmengründers und früheren Applechefs Steve Jobs. Tim Cook erklärte hierzu, Jobs. Vision habe sein Leben überdauert und das Steve Jobs Theater soll alle Mitarbeiter jeden Tag neu inspirieren. Wie seine Rechenzentren,

MEHR
Steve Jobs

Tim Cook: Steve Jobs wäre stolz auf Apple

08 Oktober 2016 - von Roman van Genabith

Auch nach fünf Jahren lässt das Gedenken an Steve Jobs Apple nicht los. Tim Cook hat in einem Brief an alle Mitarbeiter erneut Jobs herausragende Rolle für die Unternehmensgeschichte betont. Fünf Jahre ist es nun her, dass Steve Jobs seinem langen Krebsleiden erlag. Doch der Geist des Applegründers hat Cupertino noch nicht verlassen. Der jetzige Applechef Tim Cook hat verschiedentlich erklärt, wie sehr ihn Jobs einst inspiriert hat. Auch in der nun versandten Botschaft wiederholte Cook, es vergehe kein Tag, an dem er nicht an Steve Jobs denke. Noch heute

MEHR
Steve Jobs

Arbeit bis zum Tod: Steve Jobs wollte das Fernsehen neu erfinden

01 September 2016 - von Roman van Genabith

Dass Steve Jobs das Fernsehen im Visier hatte ist bekannt. Häufig wird noch heute über geheime Projekte spekuliert, an denen der Applechef gearbeitet haben soll, bevor er starb. In diese Kategorie fällt auch diese Notiz. Die Fernseher von heute waren Steve Jobs ein Dorn im Auge. Zu unintuitiv seien sie und einfach nicht cool. Gerüchte über Pläne, dass Apple unter Jobs das Fernsehen neu erfinden wolle, gab und gibt es viele. Der amerikanische Journalist Walt Mossberg berichtet nun, Jobs habe sich nach seinem krankheitsbedingten Rücktritt vom CEO-Posten mit ihm treffen

MEHR
Steve Jobs

V-Vehicle: Hat Steve Jobs das Apple Car bereits 2010 erfunden?

10 Juni 2016 - von Roman van Genabith

Jahre nach dem Tod des Apple-Mitgründers Steve Jobs wird immer wieder über angebliche Ideen spekuliert, die Jobs noch zu Lebzeiten verfolgt haben soll. Neuester Spross dieser Gerüchtefamilie: Jobs habe bereits 2010 das Apple Car erfunden. Wenn dieser englische Zeitungsbericht zutrifft, gab es bereits ein fertiges apple Car, Jahre bevor heute die Gerüchte um einen möglichen Marktstart in 2019 oder 2020 ins Kraut schießen. V-Vehicle war innovativ , leicht und billig Demnach wurde bereits 2010 ein Prototyp gebaut, der aufgrund seiner Bauweise aus Glasfiber und Polypropylen war er rund 40% leichter

MEHR
Steve Jobs

Mission Gesundheit: Apple Watch könnte auf Steve Jobs zurückgehen

10 Mai 2016 - von Roman van Genabith

Die Apple Watch wird von Vielen eher als Lifestyle-Spielzeug gesehen. Ob sie Apples Next Big Thing wird, ist noch immer nicht ganz klar, derzeit geht man von bisher rund 13 Millionen verkauften Einheiten aus. Dochwomöglich geht die Uhr auf Initiativen von Steve Jobs zurück. Die Apple Watch kann, gemeinsam mit dem iPhone, inzwischen in verschiedener Hinsicht bei Fragen der Gesundheit eingesetzt werden. Sie ist gewissermaßen die Deluxe-Version eines Fitness-Gadgets, doch die Intention geht womöglich tiefer. Steve Jobs beklagte nach seiner Erkrankung an Bauchspeicheldrüsenkrebs, an der er letztlich im Alter von

MEHR
Steve Jobs

TV-Tipp: Jobs-Film heute zur Primetime

26 April 2016 - von Roman van Genabith

Der Film „Jobs“ über den verstorbenen Applegründer läuft heute Abend zur besten Sendezeit. Bei Amazon und co. gibts den Streifen schon längst. Die Verfilmungen von Steve Jobs. Lebenswerk waren sämtlich nicht von überragendem Erfolg gekrönt. Das gilt auch für Jobs von 2013. In den Kinos war seine Performance eher enttäuschend. Jetzt hat sich der deutsche Exoten-Kanal Tele 5 die Rechte an dem Film gesichert und zeigt den Trailer bereits fleißig im Tagesprogramm. Heute um 20:15 könnt ihr die Biografie sehen, mit Werbeunterbrechungen. Auch unter den Apfellike.com-Lesern erfreute sich die Produktion

MEHR
Steve Jobs

Apple wird 40 Jahre alt und hisst Piratenflagge

01 April 2016 - von Lukas

Am 1. April 1976 beschlossen Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne eine Computerfirma zu gründen. Es sollte später das wertvollste Unternehmen der Welt werden. 40 Jahre besteht Apple nun schon und hat dabei extreme Höhen und Tiefen sowie Führungswechsel durchgemacht. Die Firma polarisiert und begeistert viele, ebenso wie sein verstorbener Gründer und langjähriger CEO Steve Jobs. Ohne Apple wäre der Computer womöglich nicht das, was er heute für viele ist: Ein täglicher Begleiter. #jollyroger @ #apple pic.twitter.com/X6mpBw74A4 — tommy w farley (@twfarley) April 1, 2016 Piratenfahne im Infinite Loop 1 Zum

MEHR
Steve Jobs

Deutscher Apple-Designer im Interview: Steve Jobs war kein Tyrann

25 Februar 2016 - von Roman van Genabith

Hartmut Esslinger setzte maßgebende Akzente beim Design der Prä-Mac-Computer von Apple, hat den Next Cube gestaltet und am Design des Macintosh mitgearbeitet. Und er war ein Freund des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs. In einem Interview übt er nun scharfe Kritik an der offiziellen Steve Jobs-Biografie und attestiert Apple verlorengegangene Leichtigkeit. In der aktuellen Ausgabe von T3N gibt Hartmut Esslinger, Design-Legende aus den frühen Tagen von Apple, dem Magazin ein interessantes Interview und äußert sich zu Apple heute und seinen Erinnerungen an Steve Jobs. iOS war mal richtig cool Unter Steve

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting