Konzept: Tolle Idee für neue Apple AirPortsVorherige Artikel
Videoempfehlungen: Besuch im Silicon Valley und Galgen-RoastNächster Artikel

Werbefirma bittet Apple um iPhone 6s-Umbenennung

Allgemein, Apple, Hardware, iPhone, News, Sonstiges
Werbefirma bittet Apple um iPhone 6s-Umbenennung
Ähnliche Artikel

In nun weniger als einer Woche soll das iPhone 6s vorgestellt werden. Genau diesen Hype will sich jetzt auch eine Werbefirma aus New York zu Nutzen machen. Der Passende Name der Firma ist: 6s Marketing.

[su_quote]Dear Apple, Please call it the iPhone 7. Sincerely, 6S Marketing[/su_quote]

So ist die Botschaft, welche vor dem wohl berühmtesten Apple Store in New York geparkt hat. Wahrscheinlich denkt ihr jetzt, dass die Firma bösere Absichten hat und ich vor wenigen Jahren so genannt hat, und soweit spekulierte, dass irgendwann ein iPhone 6S auf den Markt kommen muss. Doch laut eigenen Angaben gibt es das Unternehmen schon seit 2000 mit diesem Namen, also weit vor dem ersten iPhone. Der einfache Grund soll sein, dass 6S im englischen ausgesprochen wie „Success“ klingt, auf deutsch „Erfolg“. Ein Stück vom Hype-Kuchen ist ihnen damit sicher.

1441341749

Was sagt ihr zu solchen Werbeaktionen? Schreibt es uns in die Kommentare!

[Bildquelle via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Nach Konflikt mit Apple: Telegram bringt neues Update in den App Store

Nach Konflikt mit Apple: Telegram bringt neues Update in den App Store   0

Telegram hat ein weiteres Update für seine iOS-App veröffentlicht. Die jüngste Aktualisierung beinhaltet unter anderem weitere animierte Emojis. Genau hieran hatte sich im Vorfeld der Veröffentlichung des Updates allerdings ein [...]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x