Kommt die Apple Watch 2 noch dieses Jahr? - Unsere EinschätzungVorherige Artikel
Von Atomwaffen und dem Sudan: Das wusstet ihr noch nicht über El CapitanNächster Artikel

Aktuell: Apple nimmt Hunderte Apps vom AppStore

Allgemein, Apple, iOS, iPad, iPhone, News, Software
Aktuell: Apple nimmt Hunderte Apps vom AppStore
Ähnliche Artikel

Kürzlich hat Apple mehrere Hundert Programme aus seinem App Store gelöscht. Der Grund: Die Apps spionierten ihre Nutzer aus!

Die Code Analytics Plattform SourceDNA hat einen Bericht veröffentlicht, in dem man bekannt gibt, dass man 256 Apps mit einem gefährlichen Software Developer Kit von Dritten gefunden habe. Mithilfe dieses Kits schlich sich ein Code ein, der sämtliche persönliche Daten der App Nutzer wie E-Mail Adressen und sogar Geräteerkennungen gesammelt und auf externe Server gesendet werden konnten.

Apps-AppStore

Apple hat den Bericht schon bestätigt und die betroffenen Apps sogleich vom Store genommen. Wie SourceDNA jedoch schreibt, könnte es noch unzählige andere Apps mit einem ähnlichen Trick-Code im Store geben. Bleibt abzuwarten, was man in Zukunft noch alles aufdeckt.

So sicher Apple’s App-Review-Prozess auch sein mag, sogar hier ist es scheinbar möglich, mit einigen Tricks Schadenssoftware durch zu bekommen.

Bild via

Aktuell: Apple nimmt Hunderte Apps vom AppStore
5 (100%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x