A Home for Apple - HomeKit unter iOS 9Vorherige Artikel
iOS 9.1 Beta 5 erschienenNächster Artikel

iPhone 6 erhält Bluetooth 4.2

Apple, Hardware, iPad, iPhone
iPhone 6 erhält Bluetooth 4.2
Ähnliche Artikel

Ohne große Ankündigung hat Apple die Bluetoothausstattung der Vorjahrsmodelle seiner iPhone-Linie auf den aktuellen Stand gebracht. Ebenfalls aktualisiert wurde das iPad Air 2.

Wer sich heute ein neues iPhone zulegt und dabei, statt zum Top-Modell, zur Vorgängerversion des vergangenen Jahres greift, die den meisten Anwendungsszenarien noch immer voll auf gerecht wird, erhält trotzdem ein aktuelles Bluetooth-Erlebnis, wie sich bei einem Blick in die iPhone-Vergleichstabelle von Apple entnehmen lässt.
Die iPhone 6-/6+-Einheiten kommen nun mit dem aktuellen Bluetooth 4.2-Standard, der neben Erweiterungen für das Internet der Dinge (IPv6-kompatibel)unter anderem mit einer um den Faktor 2,5 höheren Geschwindigkeit, sowie verbesserten Privatsphäreeigenschaften aufwartet. Letzteres bezieht sich speziell auf die Interaktion mit Beacons, die Geräte nun nicht mehr unbemerkt tracken können.
Ob Bluetooth 4.2 mittels Hard- oder Softwareupgrade auf das iPhone 6 kam, ist Spekulationen von AppleInsider zur Folge nicht ganz klar.

Neben dem iPhone 6 sind alle aktuellen iPhone- und iPad-Modelle, sowie das iPad Air 2 nun Bluetooth 4.2 fähig.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
0
Would love your thoughts, please comment.x