Vor Cola und Google: Apple bleibt wertvollste Marke der WeltVorherige Artikel
4K 21-Zoll iMac nächste Woche, iPad Pro Anfang November?Nächster Artikel

Malware bedroht Geräte mit veraltetem iOS ohne Jailbreak

Allgemein, Apple, iOS, iPad, iPhone, News
Malware bedroht Geräte mit veraltetem iOS ohne Jailbreak
Ähnliche Artikel

Bisher galten iOS-Geräte bis auf wenige Ausnahmen als relativ sicher. Eine neue Malware soll diese Ära nun beenden, indem sie auch iPhones, iPads oder iPods ohne Jailbreak angreift.

Die neue Malware-App unter dem Namen YiSpecter wurde von der Sicherheitsfirma Palo Alto Networks,  welche bereits den XcodeGhost-Hack veröffentlichte, entdeckt.

YiSpecter ist in der Lage, jedes iOS-Gerät zu infizieren, indem sie sich wie eine von Apple zertifizierte App verhält. Sobald die Malware installiert wurde, gibt sie sich als eine bereits vorhandene App aus oder macht sich selbst im Home-Screen unsichtbar. Letzteres bedeutet, dass der Nutzer keine Möglichkeit hat, sie zu löschen.

Nach der Infizierung kann YiSpecter beliebig viele Apps herunterladen, installieren und starten. Dabei werden bereits vorhandene Apps unmerklich durch die neu heruntergeladen ersetzt bzw. manipuliert. Es erscheinen auf einmal Werbeeinblendungen in werbefreien Apps, Standard-Suchmaschinen, Lesezeichen und geöffnete Seiten in Safari werden modifiziert und schließlich Geräteinformationen auf den Servern der Hacker übertragen.

Betroffen sind diejenigen, die noch iOS 8.4 oder älter nutzen und sich unteranderem auf dubiosen chinesischen Seiten infizierte Apps herunterladen oder bestimmte Links anklicken. Geworben wird meistens mit einem Media-Player, welcher den Zugriff auf Seiten mit pornographischen Inhalten erlaubt.

YiSpecter3-500x750

Inzwischen gab Apple bekannt, dass die betroffenen Apps mit dem Upgrade auf iOS 9 blockiert seien – die benutzten Signaturen wurden identifiziert und gesperrt.

 

 

[via | via]

Malware bedroht Geräte mit veraltetem iOS ohne Jailbreak
3.94 (78.75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

6
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
2 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
fofloloMartina  XDTaukySekko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Martina 
Gast
Martina 

Selbst schuld, kein Mitleid…

foflolo
Gast
foflolo

Auf manchen Geräten kann man halt nicht updaten (iPhone 4 und älter) warum ist man dann selber schuld?

Sekko
Gast
Sekko

Technik ist schön und gefährlich

Tauky
Gast
Tauky

Und schön gefährlich…

XD
Gast
XD

Schön? Das ist Alles andere als schön !!!!

Sekko
Gast
Sekko

Deswegen auch „gefährlich“

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting