Siri lenkt beim Autofahren abVorherige Artikel
iPhone 6S: Wie schlägt es sich in Samsung's Heimatland?Nächster Artikel

Pandora Aktie verlor 35%: Ist Apple Music schuld daran?

Allgemein, Apple, Apple Music, iOS, iPhone, MacOS, News, Service, Software
Pandora Aktie verlor 35%: Ist Apple Music schuld daran?
Ähnliche Artikel

Der Musik Streamingdienst Pandora hat vorgestern seine Geschäftszahlen zum dritten Quartal 2015 verlautbart. Es gibt schlechte Nachrichten: Angeblich hat man gut 1,3 Millionen Nutzer verloren, was vor allem Apple Music zugeschrieben wird.

Laut Pandora hat man mit einem kurzfristigen Einfluss dieses „heiß-angekündigten Service“ gerechnet. Allerdings sei dies vergleichbar mit dem Einbruch der Zahlen beim Release von iTunes Radio. Monatlich zähle man 78 Millionen aktive Nutzer, ein Plus von 2% gegenüber dem Vorjahr. Der CEO zeigte sich überaus zuversichtlich, auf lange Sicht keine beachtlichen Marktanteile an Apple zu verlieren.

Die Investoren waren natürlich anderer Meinung und ließen die Aktie nach dieser Bekanntgabe erst einmal 35% in die Tiefe rauschen.

Apple Music

Apple-Chef Tim Cook hatte Anfang dieser Woche 15 Millionen Apple Music Nutzer verkündet, 6,5 Mio. davon sollen bereits bezahlen. Wie Apple Music sich auf Lange Sicht schlagen wird und was dies für die Konkurrenz wie Pandora und Spotify bedeutet werden wir abwarten müssen.

Bild via

Pandora Aktie verlor 35%: Ist Apple Music schuld daran?
3.71 (74.29%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting