Apple expandiert nach IndienVorherige Artikel
Apple startet neuen Twitter-KanalNächster Artikel

Video: So „schräg“ muss man die neue Magic Mouse aufladen

Allgemein, Apple, Hardware, Mac, News, Sonstiges
Ähnliche Artikel

Seit gestern verkauft Apple nicht nur einen neuen 4K iMac, sondern auch eine frische Palette an Zubehör dafür. Die neue Maus ist hinsichtlich ihres Lademechanismus sehr interessant.

Um die Magic Mouse 2 nämlich benutzen zu können, reicht es nicht mehr einfach Batterien einzusetzen, denn sie besitzt keine abnehmbare Rückseite mehr. Stattdessen muss das Gerät umgedreht und via Lightning Kabel aufgeladen werden.

screenshot-2015-10-13-08-50-31

 

Dies hat zur Folge, dass man die Maus gar nicht verwenden kann, wenn man sie laden möchte oder der Saft leer ist. Im Netz sorgt dies für unglaublich viele Diskussionen und Verhöhnungen der Apple Design Abteilung. Allerdings fragt man sich, warum? Denn wie aus den ersten Reviews hervorgeht, reichen 2 Minuten laden aus, um die Maus ganze 9 Stunden zu verwenden. So schlimm ist es am Ende also doch nicht.

Neben der Maus, hat Apple ab sofort auch eine größeres Magic Trackpad mit Force Touch sowie eine neue Tastatur auf dem Markt.

Video: So „schräg“ muss man die neue Magic Mouse aufladen
3.79 (75.83%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Anita B-CChristian-ag AntonPhotographsäppl Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Anita B-C
Gast

Wenn man wenigstens mit einer 2. Maus weiterarbeiten könnte. Ich finde den Anschluss so nicht gut. Auch die 2 Minuten Ladezeit trösten nicht darüber hinweg: Zwangspause wegen Technik.

äppl
Gast
äppl

Naja also hätte man auch seitlich einbauen können, kriegen ja alle maushersteller der Welt auch hin. Wirklich schlecht von Apple! Da merkt man mal wieder wie sehr die Qualität der Produkte nachgelassen hat, früher hätte es sowas nicht gegeben

AntonPhotographs
Gast
AntonPhotographs

Finde es nicht schlimm… Aber ich muss sagen dass ich es doof finde dass es nicht wirklichen den Force Touch gibt

Christian-ag
Gast
Christian-ag

Es sind doch nur 2 Minuten, daher finde ich es nicht schlimm…

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting