Safari für das neue Apple TVVorherige Artikel
Tausende iOS-Apps mit Malware verseuchtNächster Artikel

Apple Store-Mitarbeiter erhalten keine Entschädigung für Taschenkontrollen

Apple, News
Apple Store-Mitarbeiter erhalten keine Entschädigung für Taschenkontrollen
Ähnliche Artikel

Über 12.000 Mitarbeiter kalifornischer Apple Stores hatten das Unternehmen verklagt, weil die Routinemäßig stattfindenden Taschenkontrollen am Ende der Arbeit ihnen jedes Jahr saftige Gehaltsausfälle verursachen.

– Vergebens.
Wenn Mitarbeiter eines Apple Stores das Geschäft verlassen, kommt es häufig zu Taschenkontrollen. Dadurch sollen Diebstähle des wertvollen Warenbestands verhindert werden. Tatsächlich kam es in der Vergangenheit bereits zu beeindruckenden Fällen in diese Richtung (wir berichteten), alle Angestellten unter einem Generalverdacht zur Arbeit erscheinen zu lassen, ist indes eine eher problematische Personalpolitik.
Daneben kostet sie Zeit. Zeit, die nach einer Auslegung aus dem amerikanischen Arbeitsrecht von 2009 als unbezahlte Arbeitszeit gerechnet werden könnte. So sahen es zumindest Anwälte von 12.400 Store-Mitarbeitern in 52 kalifornischen Apple RetailStores und versuchten in einer Sammelklage die so entstehenden Verdienstausfälle in Höhe von durchschnittlich 1.400 Dollar jährlich abzustellen.
William Alsop, US-Bezirksrichter in diesem Rechtsfall, sah es freilich anders. Es stehe jedem Mitarbeiter frei auch ohne Tasche zur Arbeit zu erscheinen, argumentierte er lakonisch.

Apple Store-Mitarbeiter erhalten keine Entschädigung für Taschenkontrollen
4.09 (81.82%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Apple Store-Mitarbeiter erhalten keine Entschädigung für Taschenkontrollen"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
subamime
Gast

Find ich richtig so, in fast allen einzelhandels geschäften giebt es unbezahlte taschen kontrollen… Außerdem könnte man dann ja jedem der mir Zeit “stiehlt” eine Rechnung schreiben.

Jonas
Gast

Also dieser Website xD Nein mal im Ernst bin genau deiner Meinung.

Apple

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus   1

Apple Pay wird derzeit von 127 Millionen Menschen weltweit benutzt. Dennoch ist das kein großer Durchbruch für den Zahlungsdienst, meinen Analysten. Zudem haben zuletzt einige Faktoren den Aufschwung von Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting