Fitbit: Wie man 168% mehr Umsatz erreicht und weniger als Apple mit der Watch verdientVorherige Artikel
Apple Campus-2 macht FortschritteNächster Artikel

Mach Jemanden glücklich: Twitter in Erklärungsnot

News, Social Media
Mach Jemanden glücklich: Twitter in Erklärungsnot
Ähnliche Artikel

„Wir sind zu kompliziert. Ich glaube nicht, dass wir in naher Zukunft stärkeres Nutzerwachstum sehen werden.“ Mit diesem sinngemäßen Zitat hatte ein leitender Twitter-Manager vor einiger Zeit während eines Conference Calls zu den aktuellen Zahlen die bis dahin recht gute Stimmung der Analysten und Anleger ermordet. Nun zeigt der Kurznachrichtendienst, wie das Nutzererlebnis vereinfacht werden soll.

Twitter ändert die Sternchen der Favoriten zu Likes in Form von Herzen.

Mail an Twitter-Nutzer - Screenshot

Mail an Twitter-Nutzer – Screenshot

Eine im Grunde kleine Änderung, doch die Resonanz in den Timelines war zum Teil vernichtend, sodass das Unternehmen sich anscheinend nun gezwungen sah in Mails an seine Nutzer für die neue Form der Zustimmung zu werben.
Die bisherigen Sternchen seien womöglich zu kompliziert und wurden nicht von allen Nutzern verstanden. Die Herzen sollen nun ausdrücken, was mit der Funktion eigentlich gemeint sei.
„Mach Jemanden glücklich, einfach so…“
Hoch gegriffen, vielleicht etwas zu bemüht eine angerichtete PR-Misere wieder einzufangen.

Mach Jemanden glücklich: Twitter in Erklärungsnot
3.25 (65%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Mach Jemanden glücklich: Twitter in Erklärungsnot"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
YTFreundHD
Gast

Ich fand die ⭐️besser, hatte aber auch meine Probleme bei Twitter am Anfang mit dem Retweeten und so ?

News

Twitter beerdigt seine App für den Mac, wie nutzt ihr den Dienst am liebsten?

Twitter beerdigt seine App für den Mac, wie nutzt ihr den Dienst am liebsten?   0

Die Mac-App für Twitter ist bald Geschichte: Der Kurznachrichtendienst hat die App aus dem Mac App Store entfernt, der Support soll in knapp einem Monat enden. Das ist ein vergleichsweise schneller [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting