Apple-Karten: 3D-Karten jetzt für Dresden und BremenVorherige Artikel
Gerücht: Vier-Zoll-iPhone und neues iPad Air am 15. März?Nächster Artikel

Wechsel an der Spitze: Google löst Apple ab

Apple, Google, News
Wechsel an der Spitze: Google löst Apple ab
Ähnliche Artikel

Erst gestern berichteten wir darüber, dass Apples Platz an der Sonne womöglich gefährdet sein könnte. Google hatte seinen Marktwert dem von Apple auf 3% Diskrepanz angenähert.

Nachdem Alphabet, die neue Google-Holding, gestern ihre Bilanzen vorlegte, hat das Unternehmen Apple überrundet: Sein Marktwert liegt nun bei 524  Milliarden US-Dollar, Apple bringt 494 Milliarden Dollar auf die Wage.
Im letzten Quartal stieg der Gewinn von Alphabet auf 4,52 Milliarden Euro, der Umsatz kletterte auf 21,3 Milliarden Dollar, ein Plus von 18% zum Vorjahresquartal. Und obwohl man allgemein eine systemische Krise im Onlinewerbemarkt vermutet, kletterte der Umsatz mit Onlineanzeigen auf gut 19 Milliarden Dollar, ein Zugewinn von 17%. Inzwischen ist die mobile Auslieferung von Ads die dominierende Größe im Werbegeschäft von Google.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Nach Konflikt mit Apple: Telegram bringt neues Update in den App Store

Nach Konflikt mit Apple: Telegram bringt neues Update in den App Store   0

Telegram hat ein weiteres Update für seine iOS-App veröffentlicht. Die jüngste Aktualisierung beinhaltet unter anderem weitere animierte Emojis. Genau hieran hatte sich im Vorfeld der Veröffentlichung des Updates allerdings ein [...]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x