Kommt das iPhone 7 mit 256 GB Speicher?Vorherige Artikel
Nach Facebook und Twitter: Auch Instagram bringt Timeline-AlgorithmusNächster Artikel

CeBit 2016: humanoide Roboter

Allgemein, News, Software, Sonstiges, Web
CeBit 2016: humanoide Roboter
Ähnliche Artikel

Viele können mit der Firma namens Aldebaran vermutlich nur wenig anfangen. Auch der Name „Pepper“ wird wahrscheinlich noch nicht viel helfen. Gemeint ist ein kleiner humanoider Roboter, den viele bestimmt schon mal in einem Video gesehen haben und unter anderem auch auf der CeBiet vorgestellt wird. 

Peppers Größe ist bewusst kleiner als ein Mensch, damit der Roboter nicht überlegen wirkt.

Peppers Größe ist bewusst kleiner als ein Mensch, damit der Roboter nicht überlegen wirkt.

Für alle, die Pepper nicht kennen: Er wurde von Julien Seret entwickelt und ist ein Roboter, der menschliche Gefühle erkennt. Dies geschieht dank Mikrofonen, die Gefühle aus der Stimme erkennen, mittels Kameras, die die Gesichtszüge analysieren und dank ausgeklügelter Software.

Mit dieser Ausstattung soll er den Menschen helfen, die täglichen Aufgaben zu erledigen, oder diese zum Teil zu übernehmen. So arbeitet die Firma Aldebaran beispielsweise zusammen mit Nespresso. Die Roboter helfen dabei, Kaffeemaschinen zu verkaufen und Kaffe zu servieren. Dies macht er auch in Videos ganz gut, auf der Messe war er allerdings aufgrund der großen Menschenmenge, die um den Roboter stand dann doch etwas verwirrt. Auch das noch nicht aufgeladene deutsche Sprachpaket hat die Situation für den Roboter nicht gerade vereinfacht. Bis man den Roboter allerdings als echten Gesprächspartner verwenden kann, ist es noch ein weiter Weg.

In Japan ist Pepper schon ein großer Erfolg, allerdings ist man in Japan generell einfacher für Roboter zu begeistern. Hierzulande ist Pepper dagegen wenn überhaupt zunächst nur für den B2B-Bereich geeignet, da er für den Endanwender mit 20.000$ dann doch zu teuer ist.

Wie menschlich findet Ihr Peppers Aussehen, abgesehen von seiner Größe und den Beinen?

 

Via

 

CeBit 2016: humanoide Roboter
4.06 (81.18%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "CeBit 2016: humanoide Roboter"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
CodeteDE
Gast

Fast wie Blade Runner ;p

Allgemein

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern   1

Apple erhält wohl nicht so bald Unterstützung durch LG beim Bezug von OLED-Displays. Die Folgen könnten unschön sein, nicht nur für Apple selbst. Werden iPhones am Ende noch teurer? Apple möchte [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting