Ärgerlicher iOS 9.3 Bug: Safari-Links nicht mehr klickbar [Update]Vorherige Artikel
Nach Preisupdate: Apple Watch Sport Reparatur wird günstigerNächster Artikel

Interessante Kritik: Lacht Apple ärmere Menschen aus?

Allgemein, Apple, iPad, News, Sonstiges
Interessante Kritik: Lacht Apple ärmere Menschen aus?
Ähnliche Artikel

Mit dem neuen iPad Pro will Apple besonders Nutzer von älteren Windows PCs anziehen. Die Methode, die man zum Erreichen dieses Zieles gewählt hat, geriet in den letzten Tagen jedoch in scharfe Kritik.

Bei der Präsentation des neuen iPad Pro merkte Marketing Chef Phil Schiller an, es sei wirklich traurig, dass es aktuell noch über 600 Millionen aktive Windows-PCs gäbe, in denen 5 Jahre alte Technik zum Einsatz kommt. Ein iPad Pro zu kaufen, wäre für genau diese Leute das beste, das ihnen passieren könnte, meint Apple. Denn das iPad ist total einfach zu bedienen, mittlerweile auch sehr leistungsstark und wird zudem lange mit Softwareupdates versorgt. Damit mag Apple zwar völlig recht haben, jedoch hat man sich in den Augen vieler hier etwas im Ton vergriffen.

Lacht Apple ärmere Menschen aus?

Sich über die schlechten Computer von Millionen von Menschen lustig zu machen, um für ein neues Gerät zu werben, scheint vielleicht doch nicht die richtige Vorgehensweise zu sein. So erntete Apple ordentlich Kritik dafür, dass man sich angeblich über Leute lustig macht, die sich kein iPad leisten können. Das Problem ist nicht, dass manche Leute kein iPad wollen, sondern, dass es schlicht zu teuer für sie ist. Auf Twitter gab es einen ganzen Shitstorm mit Tweets wie diesem:

Hier twittert eine angebliche PC-Nutzerin: Sie müsse ihr Geld aktuell eher für Essen, Schule und Medizin ausgeben, als für ein neues iPad. Man müsse sich eben manchmal für eines davon entscheiden. Darauf folgt eine ironische Entschuldigung an Phil Schiller.

Das Thema ist wirklich spannend! Genauso wie die Verkaufszahlen der iPad-Sparte in den nächsten Quartalen sein werden.

Wie seht ihr das Ganze? Sollte Apple hier tatsächlich etwas aufpassen, oder wird hier von den Medien wieder einmal eine Kleinigkeit hochgezogen?

Bild via

Interessante Kritik: Lacht Apple ärmere Menschen aus?
3.78 (75.56%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

12
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
6 Kommentar Themen
6 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
NutflipsSekkoPalexPhilip Patrick Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Philip
Gast
Philip

Typisch Twitter

Patrick
Gast
Patrick

Naja, bei den Preisen ist es auch wirklich nicht überraschend, dass viele kein iPad haben…

Sekko
Gast
Sekko

Muss ja auch keiner haben

Dovahkiin
Gast
Dovahkiin

Ich habe beim Live Stream schon gedacht, dass bei der Aussage sowas herumkommen würde. Was hat das mit Armut zu tun, wenn man veraltete Hard-/Software hat? Das „x% der Smartphones hanen die aktuelle Android Version“-Argument kommt seit Jahren regelmäßig und heißt fast dasselbe. Wo bleibt da die große Bestürzung? Darüber zu diskutieren, ist einfach lächerlich.

gjftdr
Gast
gjftdr

überschriften wie diese sind der grund dafür, dass ich in zukunft diese seite nicht mehr besuchen werde.

Nutflips
Gast
Nutflips

Du hast ja Probleme

RotSchwarz
Gast
RotSchwarz

Mann kann auch wegen jedem kleinen bisschen plärren…

Palex
Gast
Palex

Frau auch

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting