Deutsche Telekom: Neustart für EntertainVorherige Artikel
Marc Zuckerberg will alle Krankheiten heilenNächster Artikel

Jan Böhmermann wird von Spotify abgeworben

News, Sonstiges
Jan Böhmermann wird von Spotify abgeworben
Ähnliche Artikel

Jan Böhmermann kann nicht nur mit ZDF und diplomatischen Verwicklungen Schlagzeilen machen. Auch beim Begründen neuer Medientrends setzt der Moderator Zeichen.

Jan Böhmermann und Olli Schulz moderierten mehrere Jahre die Radio-Talksendung „Sanft und sorgfältig“, die auf dem RBB-Kanal Radio1 lief. Kürzlich nun setzte Böhmermann die Sendung via Facebook ab, nun werden die Gründe deutlich.

Von Spotify abgeworben

Die beiden Talker, die sich mehrfach über Spotify beklagt hatten, das Künstlern keine ausreichenden Honorare zahle, sind nun mit ihrer Radioshow zu Spotify gewechselt, des Geldes wegen. Spotify hatte den öffentlich-rechtlichen RBB wohl weit hinter sich gelassen, wie ein RBB-Sprecher erklärte. Dass die Medienprofis hier eine gewisse Doppelmoral entwickeln ist in Verbindung mit Spotify nicht neu. Verschiedene Promis hatten sich erst abfällig über Streamingdienste geäußert, nur um mit wehenden Fahnen überzulaufen, sobald die Kasse stimmte. Interessant ist diese Entwicklung aber auch in anderer Hinsicht: Sie weist auf einen Trend weg von linearen, hin zu individualisierten, hoch zeitentkoppelten Unterhaltungsmedien hin. Es ist der erste bekanntere Fall in der deutschen Medienlandschaft, in dem ein Streamingdienst eine Show von einem klassischen Radiosender abwirbt.

Jan Böhmermann wird von Spotify abgeworben
4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

News

iPhone Xs vorbestellt und noch nicht da: Wann kommt es an?

iPhone Xs vorbestellt und noch nicht da: Wann kommt es an?   0

Das iPhone Xs wird ab heute ausgeliefert. Einige Kunden wurden bereits versorgt, andere warten noch. Diese können zumindest nun eingrenzen, wann sie beliefert werden. Habt ihr euch ein Gerät bestellt? Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting