Phil Schiller im Interview: Apple krempelt App Store umVorherige Artikel
V-Vehicle: Hat Steve Jobs das Apple Car bereits 2010 erfunden?Nächster Artikel

Vertippt: Umbenennung von OS X wird wahrscheinlicher

Apple, Gerüchte, MacOS, News
Vertippt: Umbenennung von OS X wird wahrscheinlicher
Ähnliche Artikel

Eine Namensänderung von Apples Desktopbetriebssystem wird immer wahrscheinlicher. Nach verschiedenen Funden entsprechender Dateinamen in Beta-Versionen und wenigstens einer entsprechenden Formulierung auf einer Produktwebseite, tauchte die Bezeichnung MacOS erneut auf einer Apple-Website auf, dieses Mal im Rahmen einer Frage-Antwort-Session für Entwickler.

Heißt OS X demnächst MacOS? / MacRumors

Heißt OS X demnächst MacOS? / MacRumors

Womöglich wird Apple sein Desktop-OS auf der WWDC offiziell umbenennen: Aus der aktuellen Bezeichnung OS X könnte dann MacOS werden. Die neue Version, die wir erwarten, wäre dann voraussichtlich MacOS 12. Eine aufgetauchte Erwähnung von MacOS auf einer Entwickler-Website stützt diese Vermutung, auch wenn Apple den vermeintlichen Schreibfehler umgehend änderte.

Was gefällt euch besser?

OS X deutet neben der zehnten Version des Betriebssystems auch die Unix-Abstammung des Kernels an. Welche Bezeichnung gefällt euch besser?

Teilt eure Meinungen!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x