EU gegen Cyberkrime: Milliardenschweres Aktionsprogramm beschlossenVorherige Artikel
Erhebung: So wertstabil sind iPhones im Vergleich zu Samsung-FlaggschiffenNächster Artikel

Märkte am Mittag: Samsung hat offenbar OLED-Produktion ausgelagert

News, Samsung
Märkte am Mittag: Samsung hat offenbar OLED-Produktion ausgelagert
Ähnliche Artikel

Samsung könnte sein OLED-Displaygeschäft in ein neues Unternehmen auslagern. Wie südkoreanische Medien berichten, hat die Abspaltung bereits stattgefunden.

Geht man nach jüngsten Medienberichten, hat Samsung Display, das zu Samsung gehört, unter anderem Apple mit Displays versorgt und der weltweit führende Hersteller von OLED-Panels ist, eben die Produktion dieser Bildschirme ausgelagert.

Defizitäre Unternehmensteile reformieren

Der Grund für die Entscheidung: Während OLEDs im Kommen sind, wird der LCD-Anteil von Samsung Display, trotz noch immer großer Abnahmemengen, inzwischen unprofitabel. Samsungvertreter bestätigten das mehr oder weniger, LCD-Displays sollen indes einstweilen weiter gebaut werden, wobei man die großen Panels, etwa für HDTVs lieber verkaufe. Ob und wie sich diese Information in die früheren Gerüchte fügt, wonach 2017 ein iPhone mit runderneuertem Rand-zu-Rand-Display erscheint, ist nicht klar.

Märkte am Mittag: Samsung hat offenbar OLED-Produktion ausgelagert
4.6 (92%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

News

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern   1

Apple erhält wohl nicht so bald Unterstützung durch LG beim Bezug von OLED-Displays. Die Folgen könnten unschön sein, nicht nur für Apple selbst. Werden iPhones am Ende noch teurer? Apple möchte [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting