Märkte am Mittag: TSMC profitiert von iPhone-ChipfertigungVorherige Artikel
Ein Spiel und alle drehen durchNächster Artikel

Apple und Samsung vor Gericht: Der ewige Krieg

Apple, News, Samsung
Apple und Samsung vor Gericht: Der ewige Krieg
Ähnliche Artikel

Apple und Samsung lieferten sich jahrelang ausufernde Patentkriege. Inzwischen ist es auf diesem Schlachtfeld ruhiger geworden, doch die Auseinandersetzungen sind noch nicht gänzlich vorbei.

Apple und Samsung lagen über Jahre im Streit, Gegenstand des Konflikts waren Patentstreitigkeiten um die verschiedensten Technologien.
Die Verfahren wurden so umfangreich, dass eine US-Bundesrichterin den Firmenanwälten unterstellt hatte, sie hätten Drogen nehmen müssen, um sich die Klageschriften auszudenken. Die Patentkriege sind zwar fast überall außerhalb der USA eingestellt, dort geht die Geschichte aber noch weiter.

Köcheln auf kleinerer Flamme

Zuletzt sollte Apple 548 Millionen Dollar von Samsung erhalten und Samsung wehrte sich erwartungsgemäß dagegen. Vor dem höchsten US-Gericht, dem Supreme Court, soll nun am 11. Oktober in dieser Sache ein Urteil fallen.
Es wird verhandelt, ob und in wie weit Designs patentierbar sind, das war ein Kernpunkt des Konflikts. Außerdem möchte Samsung die Zusammensetzung des zu leistenden Schadenersatzes überprüfen lassen. Apple wollte die Klage abweisen lassen, doch der Supreme Court akzeptierte sie. Samsung hatte die Summe des letzten Urteils bereits an Apple gezahlt, möchte aber nun möglichst viel davon zurück.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Noch teurer: So viel könnte das iPhone 14 kosten

Noch teurer: So viel könnte das iPhone 14 kosten   1

Das iPhone soll doch teurer werden: Die Preise könnten dreistellig steigen, wenn Apple in wenigen Wochen das iPhone 14 vorstellt. Trotzdem dürfte zumindest das Pro-Modell weiter Abnehmer finden. Wie viel [...]