Bericht: Feature für gesunden Schlaf schaltet Wecker abVorherige Artikel
ALDI life Musik: Neuer Stern am Streaming-Himmel [Sponsored Video]Nächster Artikel

iPhone 7-Verkaufszahlen: Plus-Version erstmals begehrter

Apple, iPhone, News
iPhone 7-Verkaufszahlen: Plus-Version erstmals begehrter
Ähnliche Artikel

Apple soll verschiedenen Berichten nach das Ziel verfolgen, die Plus-Versionen des iPhones stärker zu profilieren, möglich, dass dies mit dem iPhone 7 Plus bereits gelingt. Erste Einschätzungen deuten darauf hin, dass das Plus-Modell beliebter ist, als die 4,7 Zoll Variante.

Als das iPhone 6 erschien, wussten viele Käufer noch nicht einzuschätzen, ob sich die Mehrinvestition lohnen würde. Und tatsächlich sind die Unterschiede zum iPhone 6 auch eher homöopathisch. Da ist der Bildstabilisator für Fotos und Videos, aber technisch sind die Geräte annähernd gleich ausgestattet. DAs ist beim iPhone 7 anders: Das Plus-Modell unterscheidet sich einerseits durch die duale Kamera vom iPhone 7, die schon jetzt als absolutes Highlight gelten kann. Zudem besitzt es drei Gigabyte Arbeitsspeicher, was zwar die Kamera unterstützen soll, die Performance des Systems aber erwiesenermaßen auch insgesamt dramatisch beschleunigt. Diese Fakten kommen beim Käufer scheinbar an.

Plus-Modell wird mehr gekauft

Einer ersten Erhebung von Slice Intelligence nach, die auf 32.000 ausgewerteten Bestellungen von US-Bürgern nach 48 Stunden ab Launch basiert, kaufen 55% der Käufer die plus-Variante. Im vorigen Jahr waren dies 41% und beim iPhone 6 Plus nur 35%.

iPhone 7 vs. iPhone 7 Plus - Slice Intelligence

iPhone 7 vs. iPhone 7 Plus – Slice Intelligence

Ferner sind die schwarzen Versionen die beliebtesten, sie machen rund 69% der Bestellungen aus. Zuvor war die inzwischen verschwundene Version in Spacegrey am populärsten. Die diamantschwarze Version ist inzwischen bereits häufig vergriffen, obgleich erste Berichte von einer höheren Empfindlichkeit für Kratzer sprechen. Selbst Apple rät zu einer Hülle. Was habt ihr bestellt?

iPhone 7-Bestellungen - Slice Intelligence

iPhone 7-Bestellungen – Slice Intelligence

Speichertechnisch rangiert die mittlere Ausstattungsvariante ganz vorne. Etwa 60% der Bestellungen galten der 128-Gigabyte-Version der neuen Modelle.  Dieses Jahr hat die Plus-Version erstmals die 4,7 Zoll-Variante überrundet. Was haltet ihr von diesem Trend?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Spotify nicht mehr innovativ: Apple Music-Chef provoziert in Interview

Spotify nicht mehr innovativ: Apple Music-Chef provoziert in Interview   0

Oliver Schusser, der Leiter von Apple Music, Beats, Apple TV+ und Sport-Inhalten, äußert öffentlich Zweifel an der Wettbewerbsfähigkeit seiner Konkurrenz. Insbesondere kritisiert er den weltweit führenden Musik-Streaming-Dienst Spotify für mangelnde [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x