iPhone 7 mit A10 Fusion schneller als MacBook Air, theoretischVorherige Artikel
Apple-Umfrage zur Zukunft von Klinke und SD-Cardreader am MacBookNächster Artikel

Rückblick: Wieso die Apple Watch nicht iWatch heißt

Apple, Apple Watch, News
Rückblick: Wieso die Apple Watch nicht iWatch heißt
Ähnliche Artikel

Apple wollte sich wohl alle Optionen offen halten, als es den Namen für die Apple Watch festgelegt hat. Auch iWatch war im Gespräch. Die Marke ist jedoch schwer zu erhalten und Cupertino hätte hier womöglich Pech gehabt. Heißt die Watch deswegen jetzt Apple Watch?

Als die Apple Watch damals vorgestellt wurde, mutmaßten viele Branchenexperten, Apple wolle mit neuen Produktbezeichnungen wie Apple Watch und Apple Pay die Kunden wieder stärker an die Marke Apple binden. Das mag richtig sein, richtig ist aber wohl auch, dass es schwer geworden wäre die Marke iWatch zu etablieren. Womöglich hätte Apple im europäischen Kernmarkt hier Schiffbruch erlitten.

iSwatch / iWatch

Denn der Uhrenhersteller Swatch, mithin bereits ein indirekter Kontrahent Cupertinos, hat die iSwatch im Angebot und ging dagegen vor, dass apple iWatch als Marke anmelden wollte, in Großbritannien auch letztlich erfolgreich.

Swatch Logo

Swatch Logo

Apple bekommt die Marke iWatch, die es im März 2014 beim Intellectual Property Office, dem britischen Patentamt, beantragt hatte, aufgrund einer zu großen Ähnlichkeit zur iSwatch nicht zuerkannt. Dieser Vorfall zeigt, wie schwer die Einführung globaler Marken ist, sagt Patentrechtsexperte Sharon Daboul. Jede Marke muss in jedem Markt, spricht in jedem Land von Interesse, separat registriert werden. Dabei treten oft unvorhergesehene Schwierigkeiten auf. Vergleichbares ergab sich wiederholt in China, wo Apple die Marke iPhone zeitweilig abgesprochen wurde.

Rückblick: Wieso die Apple Watch nicht iWatch heißt
4.18 (83.64%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Apple

iPhone Xs vorbestellt und noch nicht da: Wann kommt es an?

iPhone Xs vorbestellt und noch nicht da: Wann kommt es an?   0

Das iPhone Xs wird ab heute ausgeliefert. Einige Kunden wurden bereits versorgt, andere warten noch. Diese können zumindest nun eingrenzen, wann sie beliefert werden. Habt ihr euch ein Gerät bestellt? Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting