Siris schlechte Antwortpraxis: Apple hält Nutzer für wenig anspruchsvollVorherige Artikel
Oukitel U15 Pro kaufen: Dual-SIM Smartphone mit LTE noch kurz für 107 EuroNächster Artikel

Das iPhone ist ein erstaunlich preisstabiles Smartphone – und so nutzt ihr es aus

App-Review
Das iPhone ist ein erstaunlich preisstabiles Smartphone – und so nutzt ihr es aus

Das Apple-Ökosystem hier, die lange Produktpflege dort, Apps, die stückgeprüft von Apple abgesegnet werden: Es gibt so vieles, was iPhone-Nutzer an ihrem Smartphone schätzen. Aber eines wird nach wie vor häufig unterschätzt: Die Geräte sind extrem wertstabil, vor allem dann, wenn sie gut behandelt werden.

Ein iPhone ist nur einmal teuer

Wenn man es geschickt anstellt, ist ein iPhone nur einmal teuer, nämlich bei der ersten Anschaffung. Jedes weitere Upgrade hält sich preislich in Grenzen. Das liegt daran, dass die iPhones sehr wertstabil sind. Gerade gilt das für die letzte Generation. Ein Grund dafür ist, dass bei Apple die Produkte vom ersten bis zum letzten Tag dasselbe kosten und nicht im Laufe des Produktzyklus im Preis gesenkt werden, wie das häufig bei Android-Smartphones zu beobachten ist.

Was bedeutet das?

Nehmen wir das iPhone 5s als Beispiel. Es handelt sich um das erste iPhone mit Touch ID, das 2013 erstmals auf den Markt kam, also vor drei Jahren. Gleichzeitig ist es das vorerst letzte mit der klassischen Bildschirmgröße von 4 Zoll gewesen, bevor das iPhone 6 mächtig gewachsen ist. Erst mit dem iPhone SE hat Apple eine Neuauflage auf den Markt gebracht.

In der Zwischenzeit ist der Preis bereits bis auf 269€ gesunken – wohlgemerkt nicht nach wenigen Monaten, sondern nach drei Jahren. Je nach Speichergröße ist der Mindestpreis deutlich höher. Das kann man sich zunutze machen, wenn man jedes Jahr oder auch nur alle zwei Jahre ein neues iPhone kaufen möchte.

Das alte subventioniert das neue

Entscheidet man sich dafür, das alte iPhone zu verkaufen, bekommt man einen großen Anteil des Kaufpreises für das neue als Erlös. Bei jährlichen Upgrades muss man oftmals nur 100 oder 200 Euro aus eigener Tasche investieren, um den Rest kümmert sich der Verkauf des alten Geräts. Da kommt es natürlich gut, wenn noch die Originalverpackung und das Originalzubehör vorhanden ist. Bei der täglichen Verwendung bietet sich eine Form des Schutzes an, sei es eine Hülle oder ein stabiles Case. Somit bleibt das Gehäuse schick und der Wert wird nicht durch Gebrauchsspuren unnötig gesenkt.

Das iPhone ist ein erstaunlich preisstabiles Smartphone – und so nutzt ihr es aus
4.44 (88.89%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

App-Review

Sternbilder, Planeten, Satelliten und mehr entdecken – App Check Sky Guide AR

Sternbilder, Planeten, Satelliten und mehr entdecken – App Check Sky Guide AR   0

Wolltet Ihr schon immer mal Euer Sternzeichen am Nachthimmel entdecken, die ISS beobachten oder herausfinden welche Satelliten über Euren Köpfen fliegen? Die heutige App „Sky Guide“ liefert genau diese Informationen. Mit [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting