Neue Betas von iOS 10.2, MacOS 10.12.2, WatchOS 3.1.1 und TVOS 10.1 verfügbarVorherige Artikel
Nicht alle Thunderbolt-Anschlüsse am neuen MacBook Pro sind gleich schnellNächster Artikel

BSI warnt vor iCloud und iTunes für Windows

Apple, News
BSI warnt vor iCloud und iTunes für Windows
Ähnliche Artikel

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) macht dieser Tage auf einige kritische Lücken in iTunes für Windows aufmerksam. Der Neuigkeitswert dieser Erkenntnisse ist allerdings zweifelhaft.

Das BSI gibt regelmäßig Empfehlungen zum Umgang mit Software und Webdiensten heraus. Dieses Mal hat es Apple getroffen. iTunes und der iCloud-Client für Windows seien unsicher, so die Behörde. Dies gilt zumindest für veraltete Versionen beider Tools. Die fraglichen Lücken sind in der aktuellen iCloud 6.0.1 und iTunes 12.5.2 gefixt. Apple war sich dieser Lücken durchaus bewusst und hat sie bereits in MacOS und iOS geschlossen.

Schuld ist Webkit

Für das Problem verantwortlich war die Browserengine Webkit. Sie wies in den älteren Versionen Lücken auf, die die Ausführung beliebigen Codes ermöglichten.

iTunes 12.5 Ratings

iTunes 12.5 Ratings

Webkit fällt immer wieder durch gravierende Lücken auf und Sicherheitsprobleme und darauf folgende Updates sind hier nichts ungewöhnliches. Wieso das BSI hier extra warnt, bleibt ein Rätsel.

BSI warnt vor iCloud und iTunes für Windows
4.08 (81.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apple bringt neue Gutscheinkarten, mit denen sich auch Hardware kaufen lässt

Apple bringt neue Gutscheinkarten, mit denen sich auch Hardware kaufen lässt   0

Apple führt neue Gutscheinkarten ein, die mittelfristig wohl die bekannten iTunes-Karten ablösen werden. Mit ihnen können Kunden im Unterschied zu den iTunes-Karten auch physische Güter wie iPhones kaufen und zwar [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x