Ex-Apple-Ingenieur im Interview: Cook fehlt es an LeidenschaftVorherige Artikel
Echo findet U-Bahn-Verbindungen in BerlinNächster Artikel

Donald Trump will noch immer in den USA produzieren lassen

Apple, News
Donald Trump will noch immer in den USA produzieren lassen
Ähnliche Artikel

Donald Trump lässt nicht ab von seinem Traum, dass Apple und co. in den USA produzieren, in großem Stil. Was daraus wird, ist noch immer fraglich.

Donald Trump, der im Begriff ist die Regierungsgeschäfte zu übernehmen, will noch immer mehr Fertigung aus Fernost zurück in die Heimat holen. In einem Interview sagte er jüngst, er wünsche sich, dass bedeutende Produkte wieder in den USA gefertigt würden. „Ich glaube, wir müssen hier etwas entscheidendes erreichen.“

Tim Cook zum eine Milliardsten iPhone – Apple/ZDNet

Applechef Tim Cook möchte er dabei als Verbündeten gewinnen.

Cook wenig begeistert

Dieser hatte jedoch in der Vergangenheit verschiedentlich Zweifel an diesen Plänen angemeldet, wobei er sich gar erdreistete anzuzweifeln, dass in den USA die erforderlichen Fachkräfte zu finden seien. Trump hatte die verstärkte Fertigung in den USA und daraus resultierende Arbeitsplätze für strukturschwache Regionen als Wahlkampfgeschenk versprochen.

Donald Trump will noch immer in den USA produzieren lassen
4.57 (91.43%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Apple

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus   1

Apple Pay wird derzeit von 127 Millionen Menschen weltweit benutzt. Dennoch ist das kein großer Durchbruch für den Zahlungsdienst, meinen Analysten. Zudem haben zuletzt einige Faktoren den Aufschwung von Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting