Video: iPhone 8 Gerüchte, Apple kauft RealFace & neue Werbestrategie - ATA 48Vorherige Artikel
Von Bluestein: Apple Gliederarmband für jedermannNächster Artikel

Review: Hochwertiges Macbook Pro 2016 Case

Allgemein, Apple, Hardware, Mac, Produkt-Review, Review
Review: Hochwertiges Macbook Pro 2016 Case
Ähnliche Artikel

Das Macbook Pro 16 ist nicht mehr völlig neu auf dem Markt. Doch vergeht meist ohnehin keine Woche zwischen Macbook Release und Veröffentlichung des richtigen Zubehörs. Wir haben für euch Cases von Artwizz über die letzten Wochen getestet.

Vor einigen Wochen habe ich bereits über das Leather Case der Berliner Firma sehr positiv geschrieben. Nun habe ich das Neoprene Sleeve sowie das Cable Sleeve im Test und möchte meine Erfahrungen mit euch teilen.

Design und Haptik

Beide Cases kommen im Neoprene-Style mit samtig weicher Innenseite daher, welche die Geräte innen perfekt schützen. Das Neoprene Sleeve ist natürlich nicht nur fürs 2016er Macbook Pro erhältlich, sondern für so ziemlich jedes Macbook auf dem Markt und auch das iPad. Die Verarbeitung ist auf jeden Fall on-point! Die Hülle ist nicht dick, doch schützt das Neopren definitiv auch mal vor kleinen Stürzen und natürlich vor jeglichen Kratzern oder Berührungen mit harten Materialien. Der Reißverschluss ist aus Metall gehalten und super verarbeitet, hier zieht und ruckelt gar nichts! Das Macbook Case an sich ist recht eng und klein gehalten. Das hat den Vorteil, dass man das Case extrem leicht überall in Rucksäcke packen kann. Allerdings passt neben dem Macbook nicht mehr wirklich etwas rein. Ein kurzes Kabel oder ein Adapter eventuell, jedoch würden diese den Mac wohl schnell zerkratzen.

Alltag

Im Alltag ist vor allem die geringe Größe ein Segen. Beide Cases passen in fast jeden Rucksack und in jede Schultasche. Zudem haben sie einen guten „Grip“, wenn man sie schnell mitnimmt. Die gut gepolsterte Außenseite hilft überdies, wenn man das Macbook mal ohne Rucksack oder Tasche mitnehmen möchte. Man muss keine Angst haben, den Laptop einfach irgendwo hin zu packen. Zudem ist es praktisch, dass man den Mac während dem Verwenden auf das Case stellen kann, wo sich dessen Größe erneut positiv auswirkt. Das Cable Sleeve sieht auf den ersten Blick recht klein aus, doch passen hier mit Leichtigkeit das USB-C Ladekabel, Ear- oder AirPods, ein Adapter fürs Macbook und zwei Lightning-Kabel für iOS-Geräte hinein. Wenn man etwas weniger Kabel mitnimmt, kann man auch recht bequem eine Powerbank damit transportieren. Das Cable Sleeve dient neben dem Schutz auch der Organisation, weil nicht alle Kabel und Adapter wirr im Rucksack oder in der Tasche rumliegen.

Fazit

Artwizz hat mit seinen Neoprene Cases selbstredend nichts spektakuläres veröffentlicht. Doch tun sie genau das, was sie müssen: Leicht, dünn und schützend sein. Wir können beide einwandfrei weiterempfehlen, es sei denn, ihr wollt ein Case mit mehr Möglichkeiten zum Verstauen von Zubehör. Jedoch sind das Neoprene- und Cable-Sleeve schon ein ziemlich gutes Team, was das anbelangt.

Hier könnt ihr die Produkte bei Artwizz kaufen

Review: Hochwertiges Macbook Pro 2016 Case
3.91 (78.26%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting