XiaoMi Mi Pad 2 kaufen: Tablet mit acht Megapixel-Kamera für 153 EuroVorherige Artikel
Bericht: iPhone 8-Massenfertigung startet schon im SommerNächster Artikel

Unsichere Apps: Sicherheitslücke bei vielen Anwendungen entdeckt

News, Sonstiges
Unsichere Apps: Sicherheitslücke bei vielen Anwendungen entdeckt
Ähnliche Artikel

Einige Apps, die in Apples App Store angeboten werden, weisen offenbar eine problematische Sicherheitslücke auf. Ein Zusammenhang mit Snapchat wirkt wahrscheinlich.

Apples App Store beherbergt derzeit offenbar 76 Apps, die erhebliche Sicherheitsprobleme aufweisen, wie die Spezialisten von verify.ly berichten. Betroffen sind unter anderem ViaVideo und Snap Upload. Die Lücke exponiert anscheinend persönliche Daten der Nutzer, möglicherweise auch Account-Logins.

App Store

Das Problem entsteht, wenn die App eine als sicher deklarierte Verbindung zu anderen Diensten aufnimmt, diese jedoch nicht wie angegeben TLS-geschützt ist.

Zusammenhang mit Snapchat

Eigentlich wollte Apple schon vor geraumer Zeit nur noch Apps in den Store lassen, die die sogenannte Transport Security unterstützen, also ausschließlich Verbindungen via TLS aufbauen. Doch man gewährte den Entwicklern eine noch immer andauernde Schohnfrist. Viele der nun betroffenen Apps integrieren Snapchat, das generell einige Probleme mit der Sicherheit zu haben scheint. Die problematischen Apps bringen es insgesamt auf etwa 18 Millionen Downloads.

Unsichere Apps: Sicherheitslücke bei vielen Anwendungen entdeckt
4.23 (84.62%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

News

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern   1

Apple erhält wohl nicht so bald Unterstützung durch LG beim Bezug von OLED-Displays. Die Folgen könnten unschön sein, nicht nur für Apple selbst. Werden iPhones am Ende noch teurer? Apple möchte [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting