O2 schaltet WLAN-Call für Multicard-Kunden freiVorherige Artikel
Informatiker zieht es (meistens) in die StadtNächster Artikel

Zertifikatschluckauf: 1Password und co. starten bei einigen Nutzern nicht mehr

Mac, News, Service
Zertifikatschluckauf: 1Password und co. starten bei einigen Nutzern nicht mehr
Ähnliche Artikel

Aktuell erfahren einige Nutzer von MacApps, die nicht im App Store erworben wurden, Probleme bei deren Nutzung. Grund dafür ist ein abgelaufenes Zertifikat von Apple.

Wer etwa den Passwortmanager 1Password verwendet, erlebt aktuell womöglich Probleme beim Starten der App. Einige Apps verweigern den Dienst.

1Password

1Password

Betroffen sind Nutzer, die die Anwendung über die Vertriebswege des Entwicklers und nicht aus dem Mac App Store bezogen haben.
Der Grund: Ein an die Entwickler ausgestelltes Zertifikat wurde nicht fristgerecht verlängert. Früher wurden solche Zertifikate nur beim ersten Start einer App abgefragt, seit Sierra geschieht dies regelmäßig.

Neuinstallation nötig

Um die Apps wieder ans Laufen zu bringen, müssen die jeweils aktuellen Versionen erneut von der Website der Entwickler heruntergeladen und neu installiert werden. Das Problem tritt auch nur bei Apps auf, die nicht aus dem Mac App Store stammen und doch auf die iCloud zugreifen wollen, etwa zum Synchronisieren von Passwörtern. Die aktuelle Version von 1Password gibt es beispielsweise hier.

Zertifikatschluckauf: 1Password und co. starten bei einigen Nutzern nicht mehr
3.96 (79.13%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting