Applegeräte stylisch laden: Dockingstation im TestVorherige Artikel
Märkte am Mittag: So viel verdiente Apple zuletzt mit dem iPhoneNächster Artikel

Änderung im App Store: iOS-Apps werden sicherer

Apple, News
Änderung im App Store: iOS-Apps  werden sicherer
Ähnliche Artikel

Apple macht den App Store etwas sicherer. Das nachträgliche Laden von Code soll künftig entfallen.

Apple informiert aktuell seine Entwickler darüber, dass es künftig keine Apps mehr akzeptieren wird, die nachträglich Programmbibliotheken, Frameworks oder andere ausführbare Elemente nachladen können.

Apple App Store

Apple App Store

Solche Anwendungen sind ein Sicherheitsrisiko, da sie ihre Funktion nachträglich in einer von Apple nicht erlaubten und für den Anwender potenziell schädlichen Weise verändern können.

Bei Versäumen droht Ablehnung

Die fraglichen Codezeilen müssen entfernt sein, bevor ein Entwickler eine App für ein Update erneut im App Store einreicht. Hält sich ein Entwickler nicht daran, droht die Ablehnung mit entsprechend negativen Konsequenzen für den Entwickler. Neben der Verbesserung der Sicherheit wird so aber auch die Möglichkeit entfernt Funktionen zu offerieren, die zwar von Apple nicht erlaubt, von den Nutzern aber gewünscht werden.

Änderung im App Store: iOS-Apps werden sicherer
4.33 (86.67%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Apple

Kaputt: iPhone X-Kameralinse splittert oft grundlos, bei euch auch?

Kaputt: iPhone X-Kameralinse splittert oft grundlos, bei euch auch?   3

Die Kamera des iPhone X macht offenbar aktuell einigen Nutzern Probleme. Die Linse respektive die Glasabdeckung darüber weist bei vielen Kunden Risse auf, obwohl ihr iPhone nicht heruntergefallen ist. Seid [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting