50 Millionen Nutzer zahlen für SpotifyVorherige Artikel
Apple goes to Hollywood: Eddy Cue verhandelte mit FilmstudiosNächster Artikel

Märkte am Mittag: Snapchat geht erfolgreich an die Börse, aber das Personal frisst die Gewinne

News, Social Media
Märkte am Mittag: Snapchat geht erfolgreich an die Börse, aber das Personal frisst die Gewinne
Ähnliche Artikel

Snapchat ist erfolgreich an die Börse gegangen. Das Mutterunternehmen wird aktuell mit rund 24 Milliarden Dollar bewertet.

Der Videomessagingdienst Snapchat hat am gestrigen Donnerstag seinen lange geplanten Börsengang vollzogen und der war ziemlich erfolgreich. Die zehnfach überzeichneten Papiere waren mit einem Ausgabewert von 17 Dollar in den New Yorker Handel gestartet. Analysten erklärten zuvor, ein Ausgabewert von 19 Dollar wäre auch erfolgversprechend gewesen. Der Wert war von Snap inc. im Vorfeld bereits um einen Dollar angehoben worden.

Snapchat Update

Snapchat Update

Wenig später lag der Kurs bereits bei 24 Dollar, was einem Plus von 41% entspricht. Die Gründer können zufrieden sein, anders als andere Tech-Konzerne in der Vergangenheit.

Snapchat verdient noch kein Geld

Im letzten Quartal des abgelaufenen Jahres hatte Snapchat rund 158 Millionen täglich aktive Nutzer, knapp 70 Millionen von ihnen weilen in den USA. Das Unternehmen verbrennt aktuell aber noch mehr Geld als es hereinholt. Im vergangenen Jahr erlöste Snapchat rund 404,5 Millionen Dollar, es gab jedoch Verluste von gut 110 Millionen Dollar. Immerhin, der Fehlbetrag fiel im Vorjahr noch deutlich höher aus. Und die Börsengänge anderer Tech-Konzerne waren auch nicht alle ruhmvolle Meisterstücke. Die Kosten von Snapchat werden vor allem durch die große Belegschaft getrieben, ende 2016 hatte das Unternehmen 1859 Angestellte. WhatsApp hielt seine Belegschaft lange sehr klein.
Ihr seid dran: Nutzt ihr Snapchat? Was gefällt euch an dem Dienst und was nicht? Teilt eure Meinungen!

Märkte am Mittag: Snapchat geht erfolgreich an die Börse, aber das Personal frisst die Gewinne
3.81 (76.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

News

Twitter beerdigt seine App für den Mac, wie nutzt ihr den Dienst am liebsten?

Twitter beerdigt seine App für den Mac, wie nutzt ihr den Dienst am liebsten?   0

Die Mac-App für Twitter ist bald Geschichte: Der Kurznachrichtendienst hat die App aus dem Mac App Store entfernt, der Support soll in knapp einem Monat enden. Das ist ein vergleichsweise schneller [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting