Aktion: iPhone 6 Plus bei Aldi besonders günstigVorherige Artikel
Apple Pläne: AirPods Case als Powerbank (+Umfrage)Nächster Artikel

Kreise: Alte Apps scheitern an iOS 11

Apple, iPhone, News
Kreise: Alte Apps scheitern an iOS 11
Ähnliche Artikel

iOS 11 könnte keine 32-Bit-Apps mehr unterstützen. Zuvor aufgetauchte Anzeichen für einen harten Cut verdichten sich.

Apple könnte in der nächsten Hauptversion von iOS 11 den Support für 32-Bit-Anwendungen streichen. Entsprechende Hinweise hatte es bereits zuvor gegeben. So weist nicht nur die Beta, sondern auch die finale Version von iOS 10.3 nun explizit darauf hin, dass Anwendungen unter künftigen iOS-Versionen womöglich nicht mehr funktionieren werden, wenn ihr sie aufruft. Der Entwickler Steve Troughton twitterte nun, Apple mache Ernst und streiche den Support von 32-Bit-Anwendungen.

64-Bit-Apps sind allgemein performanter und nutzen die moderne CPU-Architektur besser aus.

Alte Apps aufspüren

Das iPhone 5s war das erste iPhone mit einem 64-Bit-Prozessor. Seitdem ist Apple bestrebt Entwickler zum Einreichen von 64-Bit-Apps zu motivieren.

App Store

App Store

Ab iOS 10.3 könnt ihr alte 32-Bit-Apps auf eurem Gerät aufspüren. Unter Einstellungen > Allgemein > Info > Apps könnt ihr alte Anwendungen unter App-Kompatibilität auffinden. Ob es allerdings hilft sich an den Entwickler zu wenden, wie Apple empfiehlt, ist fraglich. Wenn eine App so lange nicht mehr aktualisiert wurde, dass sie noch nicht auf 64-Bit portiert worden ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Entwickler sie abgeschrieben hat. Sie dürfte dann mit iOS 11 vom Gerät fliegen.

Kreise: Alte Apps scheitern an iOS 11
4.48 (89.52%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Milliardenschwere Strafzahlung: Wieso Facebook lieber zahlt, statt klagt

Milliardenschwere Strafzahlung: Wieso Facebook lieber zahlt, statt klagt   0

Facebook könnte in den USA eine Milliardenstrafe zahlen und zwar sogar beinahe freiwillig. Die amerikanische Aufsichtsbehörde FTC ermittelt noch immer aufgrund des Datenskandals und Facebook scheut einen aufsehenerregenden Gerichtsprozess. Es war [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting