Swatch tritt Apple auf den Schwanz und wird verklagtVorherige Artikel
Kreise: Alte Apps scheitern an iOS 11Nächster Artikel

Aktion: iPhone 6 Plus bei Aldi besonders günstig

Apple, iPhone, News
Aktion: iPhone 6 Plus bei Aldi besonders günstig
Ähnliche Artikel

Aktuell gibt es das iPhone 6 Plus bei Aldi besonders günstig. Der Discounter verkauft das Smartphone für knapp 200 Euro unter Apples Listenpreis.

Diese Woche läuft eine Aktion der Supermarktkette Aldi Süd. Dabei können Kunden das zwei Jahre alte iPhone 6 Plus ab Mittwoch zu einem besonders günstigen Kurs erstehen. Für das iPhone 6 Plus mit 16 GB in Spacegrau oder Silber und ein Aldi Talk-Starterset werden 479 Euro aufgerufen. Deutliche Preisnachlässe bei iPhones sind relativ selten. Zu bedenken ist allerdings der relativ begrenzte Speicherplatz. Wer zahlreiche große Apps und Spiele lädt, stößt hier recht schnell an Grenzen. Allerdings geht das mit iOS 10.3 eingeführte neue Dateisystem APFS etwas effizienter mit dem Speicher um, sodass einige Nutzer ein wenig mehr Platz für ihre Dokumente und Daten haben.

Alle blicken aufs iPhone 8

Dieses Jahr könnten wir indes noch häufiger ähnliche Angebote sehen. Während auf dem für Herbst erwarteten iPhone 8 immense Erwartungen legen, könnten Händler und Netzbetreiber versuchen vor dessen Marktstart noch besonders viele der älteren Geräte abzuverkaufen.

Samsung Galaxy S7 vs. iPhone 6s Plus

Samsung Galaxy S7 vs. iPhone 6s Plus

Das iPhone 6 Plus kommt noch ohne 3d Touch und verfügt lediglich über ein Gigabyte RAM. Es wird von Apples A8-CPU angetrieben, läuft aber noch mit dem aktuellen iOS 10.3.1. Es ist davon auszugehen, dass es noch ein bis zwei künftige iOS-Hauptversionen erhalten wird.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas   0

Einige Verbraucher, die das Vision Pro-Produkt von Apple erworben haben, berichten über unerwartete Risse im Glas ihrer Geräte, die anscheinend spontan und ohne jede äußere Belastung entstehen. Bislang lehnt Apple [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x