Verlosung: Exklusive 250€ Mac TragetascheVorherige Artikel
Aktion: iPhone 6 Plus bei Aldi besonders günstigNächster Artikel

Swatch tritt Apple auf den Schwanz und wird verklagt

Apple, Apple Watch, News
Swatch tritt Apple auf den Schwanz und wird verklagt
Ähnliche Artikel

Weil es mit einem Werbeslogan ein wenig zu sehr auf Tuchfühlung zu Apple ging, wird Swatch nun in der Schweiz vor Gericht gezerrt. In Cupertino stört man sich am Slogan Tick different.

Apple prozessiert in der Schweiz gegen den Schweizer Uhrenhersteller Swatch. Der hatte sich schon früher gern an Apple gerieben und beschwor nun mit einem Slogan neuen Ärger herauf. Mit Tick different (anders ticken) hatte er seine Uhren beworben, die Ähnlichkeit zu Think different ist unverkennbar.

Swatch Logo

Swatch Logo

Nachdem es vor einer niederen Instanz zunächst gescheitert ist, möchte Apple Swatch nun vor dem Schweizer Bundesverwaltungsgericht dazu zwingen die Verwendung des Slogans einzustellen.

Ärger vorprogrammiert

Swatch muss nachweisen, dass sein Slogan bereits einem Großteil der Bevölkerung vertraut ist. Dass Apple in irgend einer Weise reagieren würde, war wenig überraschend. Cupertino ist bei Fragen, die das eigene Image, Markenrechts- oder Patentfragen betreffen bekanntlich äußerst wachsam, man könnte auch sagen besessen. Zudem hatte Swatch Apple bereits in der Vergangenheit verschiedentlich provoziert.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apple verteilt auch tvOS 17.6 Beta 1 an Entwickler

Apple verteilt auch tvOS 17.6 Beta 1 an Entwickler   0

Auch tvOS 17.6 Beta 1 wurde von Apple zum Download zur Verfügung gestellt. Dies könnte eine der letzten Aktualisierungen für tvOS 10 sein, bevor später im Jahr tvOS 11 erscheint. [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x