Einfuhrstopp für iPhones: Qualcomm und seine Vendetta gegen AppleVorherige Artikel
Apple TV erhält in Kürze Amazon Prime-SupportNächster Artikel

Apple hebt maximale Größe von Dateien in der iCloud an

Apple, News
Apple hebt maximale Größe von Dateien in der iCloud an
Ähnliche Artikel

Künftig könnt ihr auch riesige Dateien in der iCloud ablegen. Apple hat die limits für die maximale Dateigröße verändert.

Apple hat die Limits für die Größe von Dateien, die ihr in die iCloud ladet, angepasst: Künftig können Dateien bis zu 50 GB groß sein, wie Apple nun in einem aktualisierten Supportdokument mitteilt.

iCloud Drive Bislang lag die Obergröße bei 15 GB.

Knappe Kontingente

Nach wie vor gewährt Apple nur fünf GB kostenlosen Basisspeicher für die iCloud, der ist mit Backups bereits recht schnell voll. Das günstigste Angebot zur Speichererweiterung ist für 99 Cent monatlich zu haben und umfasst immerhin 50 GB, dennoch wäre hier eine Anpassung ebenfalls wünschenswert.
Wie viel Speicher benötigt ihr in eurer Cloud? Habt ihr einen Speicherplan gebucht?

Apple hebt maximale Größe von Dateien in der iCloud an
4.29 (85.71%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting