Umfrage: Worauf freust DU dich bei der WWDC am meisten?Vorherige Artikel
Amazon Channels könnte nach Deutschland kommenNächster Artikel

Apple Music Testphase teilweise nicht mehr gratis

Allgemein, Apple, Apple Music, iOS, MacOS, News, Service, Software
Apple Music Testphase teilweise nicht mehr gratis
Ähnliche Artikel

Aus bisher völlig ungeklärten Gründen hat Apple in aktuell drei Ländern die Testphase für Apple Music kostenpflichtig gemacht.

Seit dem Launch Mitte 2015 kann man in so gut wie allen Ländern der Welt, in denen Apple Music und iTunes verfügbar sind, drei Monate völlig kostenfrei den Apple Musik Streaming Dienst testen. Das änderst sich jetzt aber für Interessenten in der Schweiz, Spanien und Australien. Hier bezahlt man in den ersten drei Monaten nun ca. einen Euro pro Monat. In Spanien ist es genau ein Euro, in der Schweiz ein Franken und in Australien ein Dollar.

Apple Music in der Schweiz

Warum?

Die große Frage ist natürlich, warum genau in diesen drei Ländern und warum überhaupt? Mit Blick auf über 250 Milliarden Cash Reserven ist der Schritt ziemlich sicher nicht finanziell motiviert. Interessanterweise verlangt Spotify in den gleichen Ländern ebenfalls Geld für die Testphase, während andere Regionen verschont bleiben. Möglich wären jedoch Gesetzesänderungen in diesen Ländern oder aber Druck von der Musikindustrie. Ob Apple eine kostenpflichtige Testphase auf andere Länder ausweitet, ist noch unklar. Das Unternehmen hat sich bisher nicht öffentlich dazu geäußert.

Bild via

Apple Music Testphase teilweise nicht mehr gratis
4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting