Planet of the Apps: Auf der Suche nach der nächsten großen IdeeVorherige Artikel
Kaby Lake macht MacBooks BeineNächster Artikel

iOS 11: NFC-Chip wird freigegeben, Banken gehen weiter leer aus

Apple, iOS, News
iOS 11: NFC-Chip wird freigegeben, Banken gehen weiter leer aus
Ähnliche Artikel

Einige Entwickler dürften sicher Luftsprünge machen: NFC am iPhone kann künftig auch von Dritt-Apps genutzt werden. Bislang war Apple das stets zu unsicher.

Eine von Entwicklern oft ebenso vehement wie vergebens geforderte Funktion wird nun Realität: Es wird unter iOS 11 möglich sein auf die NFC-Schnittstelle zuzugreifen. Das hatte Apple bislang stets verweigert, unter Verweis auf die Sicherheit. Nur Apple Pay durfte NFC am iPhone nutzen, darüber hinaus lag die Technik brach, was Android-Nutzern oft ein schadenfrohes Grinsen ins Gesicht zauberte. Nun können Entwickler die NFC-Schnittstelle nutzen, eine erste Anwendung wurde bereits während der WWDC demonstriert. Die Apple Watch kann künftig mit Fitnessstudio-Sportgeräten kommunizieren. Gänzlich frei verfügen können Entwickler über die Schnittstelle allerdings nicht. Und Zahlungsdienste werden über NFC weiterhin nicht abgewickelt werden können, was besonders den Banken sauer aufstoßen dürfte.

Kamera kann QR-Codes scannen

Weiter lernt die Apple Music-App das Abspielen von verlustfrei komprimiertem Audio im FLAC-Format. Dies könnte darauf hindeuten, dass Apple in Zukunft auch einen Hifi-Stream bei Apple Music anbieten könnte, vielleicht hat es aber auch nichts zu bedeuten.

WLAN-Schlüssel aus QR-Codes scannen unter iOS 11 - Screenshot - TechnikSurfer

WLAN-Schlüssel aus QR-Codes scannen unter iOS 11 – Screenshot – TechnikSurfer

Ferner kann die iOS-Kamera unter iOS 11 künftig QR-Codes scannen und daraus etwa Webadressen, Kontakt-Details oder WLAN-Schlüssel extrahieren, die dann gleich in passenden Aktionen weiter verarbeitet werden können. Eine durchaus sinnvolle Funktion, wenn sie zuverlässig funktioniert.

iOS 11: NFC-Chip wird freigegeben, Banken gehen weiter leer aus
4.15 (83.08%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Jonnittolobi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
lobi
Gast
lobi

„Verlustfrei komprimierten..“ Das macht nicht wirklich Sinn. Eine Komprimierung zieht immer Verluste mit sich. Wenn etwas verlustfrei ist, wurde es auch nicht komprimiert. Oder liege ich hier falsch?

Jonnitto
Gast
Jonnitto

Es gibt schon Kompressionsarten, welche verlustfrei sind. ZIP, RAR, tar.gz usw…

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting