Apple Watch Series 3 mit LTE bei der Telekom: Wie es funktioniert und was es kostetVorherige Artikel
Face ID Keynote-Fail: Das sagt Apple dazuNächster Artikel

Apple Watch Series 3: Swatch verliert 1 Mrd. Dollar

Allgemein, Apple, Apple Watch, Geld und Markt, Hardware, News
Apple Watch Series 3: Swatch verliert 1 Mrd. Dollar
Ähnliche Artikel

In Folge der Ankündigung der Apple Watch Series 3 am Dienstagabend, verlor Swatch an der Börse über 5% in Marktkapitalisierung. Mehr als eine Milliarde Dollar sind einfach weg.

Apple CEO Tim Cook hatte auf der Keynote unter anderem bekannt gegeben, dass die Apple Watch jetzt die weltweit am meisten gekaufte Uhr ist. Damit zieht der iPhone Hersteller direkt an Rolex vorbei, die im Vorjahr noch vorne lagen.

Swatch Logo

Swatch fürchtet sich am meisten

Swatch, einer der bekanntesten Schweizer Uhrenhersteller, ist über 20 Milliarden US-Dollar wert und musste massive Einbüßen an den Märkten gestern sowie heute hinnehmen. Investoren fürchten und erwarten jedoch noch deutlichere Rückgänge. Apple dringt mit der Apple Watch genau in ihren Markt vor, der eher jüngere Leute als Zielgruppe und günstigere Uhren als Produkt vorsieht. Hersteller wie Rolex oder TagHeuer verkraften Apples Präsenz natürlich eher.

Mit der Apple Watch Series 3 ist nun das Hauptproblem, nämlich die große Abhängigkeit der Watch vom iPhone, in weiten Teilen gelöst. Dies könnte ein großes Verkaufsargument für viele sein und der Apple Watch zu neuen Verkaufsrekorden verhelfen.

Apple Watch Series 3: Swatch verliert 1 Mrd. Dollar
4.09 (81.82%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting