Apples HomePod erstmals in freier Wildbahn gesichtetVorherige Artikel
Apple bietet auf 20% von Toshibas ChipsparteNächster Artikel

Spotify versucht sich an Musikfestival in London

News
Spotify versucht sich an Musikfestival in London
Ähnliche Artikel

Gerade hat Apple sein Apple Music Festival beerdigt, nun kündigt Spotify ein Konzert in London ein. Ein würdiger Nachfolger wird es allerdings wohl nicht.

Der Streamingdienst Spotify hat ein Konzert in London angekündigt. Auf der eintätigen Veranstaltungen spielen sechs eher unbekannte Größen der Hip-Hop-Welt. Benannt ist das Happening nach der redaktionell betreuten Playlist Who We Be, deren Abonnenten können auch zuerst Tickets für das Spektakel erstehen. Die Ortswahl wirkt indes wenig subtil.

Ein Tag in London

Es ist schon recht deutlich, auf welches Ereignis Spotify hier anspielt. Denn kaum, dass Apple sein traditionsreiches Apple Music Festival abkündigte, das früher iTunes Music Festival hieß, da geht Spotify ebenfalls in London mit seiner eigenen Veranstaltung an den Start. Diese wirkt jedoch eher wie ein Schnellschuss, denn eine sorgsam durchdachte Event-Idee.

Apple Music Festival London 2015

Apple Music Festival London 2015

Es ist fraglich, ob Spotify hier eine neue Veranstaltungsreihe etablieren kann oder überhaupt will.

Spotify versucht sich an Musikfestival in London
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

News

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit   1

Applechef Tim Cook äußert sich erstmals zur Affäre um manipulierte Server aus China. Er bekräftigte Apples Position: An dieser Geschichte ist nichts dran. Apples CEO Tim Cook hat sich nun auch [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting