Erinnerung: Morgen kommt der TESLA Lkw (Infos zur Keynote)Vorherige Artikel
Dank MacBook Pro: Apple verkaufte zuletzt deutlich mehr NotebooksNächster Artikel

iPad Pro 2018 mit randlosem Display, Face ID und schnell wie der wind

iPad, News
iPad Pro 2018 mit randlosem Display, Face ID und schnell wie der wind
Ähnliche Artikel

Kommendes Jahr könnte Apple dem iPad Pro nicht nur Face ID spendieren, sondern auch einen nochmals stärkeren A11-Prozessor. Die aktuelle Bionic-Variante kann es bereits mit so ziemlich der gesamten Branche und sogar dem MacBook aufnehmen.

Apple wird 2018 vermutlich erneut ein deutlich aufgewertetes iPad Pro auf den Markt bringen. Zuvor wurde bereits darüber spekuliert, dass Apple hier Anleihen beim iPhone X nehmen könnte. So wäre ein Tablet mit beinahe randlosem Display möglich, das zudem Apples neues biometrisches Verfahren Face ID erhalten könnte.

Randloses iPad - Entwurf / Benjamin Geskin

Randloses iPad – Entwurf / Benjamin Geskin

Doch auch unter der Haube dürfte sich einiges tun, dazu zählt etwa ein noch kraftvollerer Prozessor.

A11X in 2018

Der A11 Bionic-CPU im iPhone X und iPhone 8 ist einer der performantesten Smartphone-CPUs überhaupt. In Benchmakrs steht er zumeist ganz vorn und kommt sogar an die Performance eines MacBook Pro heran. Doch für das kommende Jahr könnte Apple hier nochmals nachlegen.

Aus asiatischen Berichten geht hervor, dass Apple einen A11X Bionic-CPU plant. Dieser hätte acht Kerne, davon sind drei der Performance gewidmet, fünf übrige Kerne sind besonders effizient und energiesparsam und kommen bei allen Alltagsaufgaben wie dem Weburfen, Musik hörender Mails beantworten zum Einsatz. Diesen Chip dürfte wiederum TSMC bauen, das auch die aktuelle Prozessorgeneration für Apple fertigt. 2018 dürfte der verbesserte 7nm-Prozess zum Einsatz kommen. Samsung bemüht sich ebenfalls wieder um CPU-Aufträge von Apple, ist aber seit einer Weile technisch nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

iPad Pro 2018 mit randlosem Display, Face ID und schnell wie der wind
4 (80%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPad

iPhone im Schlankheitswahn: Wie Apple noch flacher werden möchte

iPhone im Schlankheitswahn: Wie Apple noch flacher werden möchte   2

Apple könnte die iPhones noch dünner machen und zwar vielleicht schon nächstes Jahr. Helfen soll dabei eine neue Generation von Displays, die sind allerdings komplizierter herzustellen. Kein Vorteil ohne Haken: Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting