Erste Betas: iOS 11.2.5, watchOS 4.2.2, und tvOS 11.2.5 für Entwickler sind daVorherige Artikel
In einem Brief: Spotify, Deezer und Co. schimpfen über AppleNächster Artikel

iPhone X: Apple investiert einen Haufen Geld in TrueDepth-Kamera-Zulieferer

Apple, Geld und Markt, News
iPhone X: Apple investiert einen Haufen Geld in TrueDepth-Kamera-Zulieferer
Ähnliche Artikel

Apple hat angekündigt, 390 Millionen Dollar in Finisar zu stecken. Das Unternehmen montiert unter anderem die Laserbauteile, die in der TrueDepth-Kamera des iPhone X zum Einsatz kommen.

Apple hat seine Absicht bekanntgegeben, 390 Millionen Dollar in das Unternehmen Finisar zu investieren. Es liefert die vertical-cavity surface-emitting lasers (VCSEL), diese Komponenten sind ein essenzieller Bestandteil der TrueDepth-Kamera, die im iPhone X steckt und für die Funktionalität von Face ID genutzt wird.

Apples COO Jeff Williams erklärte, Apple freue sich mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das in seiner langen Geschichte stets als erstes an die Mitarbeiter gedacht hat. Das Geld wird für Forschung und Produktion ausgegeben.

Mehr Laser, mehr Entwicklung

Wie das Unternehmen erklärte, werde die Investition dazu genutzt, die Entwicklung drastisch auszuweiten. Außerdem soll der Ausstoß drastisch gesteigert werden.

iPhone X mit Face ID

iPhone X mit Face ID

Das könnte auch nötig sein: 2018 wird ein ganzer Schwarm neuer Apple-Geräte mit Face ID erwartet: Neue iPhones, neue iPads mit Gesichtserkennung, in ein oder zwei Jahren vielleicht sogar ein HomePod mit Face ID. Beim Start des iPhone X war due TrueDepth-Kamera eine der Flaschenhälse, an der die Auftragsfertiger ein wenig verzweifelt sind. Am Ende hielten sich die Lieferzeiten mittelfristig aber dann doch in Grenzen, was Apple freuen dürfte. Es möchte im Weihnachtsquartal rund 87 Milliarden Dollar erlösen, ein Gutteil davon wird dem phänomenal teuren iPhone X zugeschrieben.

iPhone X: Apple investiert einen Haufen Geld in TrueDepth-Kamera-Zulieferer
4 (80%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Apple

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit   1

Applechef Tim Cook äußert sich erstmals zur Affäre um manipulierte Server aus China. Er bekräftigte Apples Position: An dieser Geschichte ist nichts dran. Apples CEO Tim Cook hat sich nun auch [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting