Apfelplausch #23: Der Mega Ausblick auf Apple in 2018Vorherige Artikel
HomePod vor schwerem Start: Konkurrenz ist billiger und besser aufgestelltNächster Artikel

App Store: So viel hat Apple 2017 verdient

Apple, iOS
App Store: So viel hat Apple 2017 verdient
Ähnliche Artikel

Mit dem App Store konnte Apple 2017 mächtig Geld verdienen. Stolze 38 Milliarden US-Dollar setzte das Unternehmen alleine durch Apps und Spiele im vergangenen Jahr um. Das ist fast doppelt so viel wie Google mit seinem Play Store verdient hat.

Rund 60 Milliarden US-Dollar an Umsatz ist das App Geschäft insgesamt mittlerweile groß. Daran haben indes fast nur Apple und Google einen nennenswerten Anteil. Google konnte 2017 immerhin 20 Milliarden umsetzen, was unter dem Strich nur knapp die Hälfte von Apple ist. Beide Unternehmen verzeichneten allerdings ein sattes Plus von über 35% bei ihrem App Umsatz. Die Sparte boomt und boomt.

Viel mehr Downloads im Google Play Store

Dass Apple mit seinem App Store viel mehr verdient, ist hinlänglich bekannt. Google zählte 2017 hingegen deutlich mehr absolute Downloads. Satte 64 Milliarden Apps und Spiele haben Android Nutzer im vergangenen Jahr heruntergeladen. Auf iOS waren es nur 28 Milliarden, was in Hinblick auf die deutlich kleinere Nutzerbasis doch wieder sehr viel für Apple ist. Insgesamt wurden über 90 Milliarden Apps und Spiele auf iOS und Android heruntergeladen. Eine wahnsinnige Anzahl.

Interessanterweise haben die Spiele immer noch mit Abstand den größten Anteil am App-Kuchen. Im Play Store entfallen zum Beispiel beinahe 80% der heruntergeladenen Programm auf Spiele. Auf Apples Plattform sieht dies ähnlich aus. Einen deutlichen Unterschied gibt es jedoch erneut beim Umsatz. Apple verdiente mit seinen Spiele-Downloads stolze 30 Milliarden US-Dollar, Google nur 18 Milliarden.

Diese Statistiken sind abermals ein Beispiel dafür, dass Apple Nutzer grundsätzlich eher bereit sind, für Apps zu bezahlen. Sei es, weil die Qualität besser ist oder weil man grundsätzlich eher auf Premium-Inhalte und Programme zurückgreifen möchte.

App Store: So viel hat Apple 2017 verdient
3.67 (73.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Edi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Edi
Gast
Edi

Vor dem Hintergrund eines (langsam) gesättigten Handymarktes, finde ich solche Zahlen bemerkenswert. Gibt es doch noch soviel Neues/Unbekanntes was diese Umsätze erklärt?

Apple

iCloud-Störung: Viele Dienste derzeit nicht erreichbar

iCloud-Störung: Viele Dienste derzeit nicht erreichbar   0

Zur Stunde kommt es zu verschiedenen Störungen bei der Nutzung von Apples iCloud-Diensten. Betroffen sind etwa apples iWork, die Lesezeichen-Synchronisierung und der Kalender. Erfahrt ihr auch Probleme? Apples iCloud hat aktuell [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting