Das iPhone X performt galaktisch und verblüfft selbst AnalystenVorherige Artikel
Tennis und Golf Fans aufgepasst: Siri kann jetzt mehrNächster Artikel

Apple Europe: Tochtergesellschaft soll in Großbritannien Steuern in dreistelliger Millionenhöhe nachzahlen

Apple, Geld und Markt, News
Apple Europe: Tochtergesellschaft soll in Großbritannien Steuern in dreistelliger Millionenhöhe nachzahlen
Ähnliche Artikel

Apple wurde von der britischen Steuerbehörde aufgefordert, 136 Millionen Pfund entgangener Steuern zurückzuzahlen. Der fragliche Betrag hätte von der Apple-tochter Apple Europe versteuert werden müssen. Apple ging auf den Sachverhalt nicht weiter ein.

.

Es sind nicht nur die Streitigkeiten um Milliardenbeträge, auch vergleichsweise kleine Summen rufen mitunter den Fiskus auf den Plan. So hat die britische Steuerbehörde apple nun aufgefordert, 136 Millionen britische Pfund zurückzuzahlen, die die Apple-Tochter Apple Europe mit Sitz im Vereinigten Königreich dem Finanzamt schuldig blieb.

Der Ableger Cupertinos ist eine von vielen Tochtergesellschaften, die Apple in Europa und rund um die Welt gegründet hat und in Großbritannien und Irland vor allem in der Buchhaltung und im Marketing tätig.

Apple lehnt Stellungnahme ab

Wie aus Unterlagen der britischen Steuerprüfer hervorging, hat Apple Europe seit Mitte 2015 rund 297 Millionen Pfund Gewinn gemacht. Das Unternehmen beschäftigt 791 Mitarbeiter.

Apple erklärte zu dem Vorgang lediglich lapidar, man zahle weltweit so viel Steuern wie sonst kein Unternehmen und befolge stets die lokalen Gesetze.

Ob Apple im vorliegenden Fall zahlen wird oder nicht, muss sich noch zeigen.

Die Behörde kommentierte den Sachverhalt ebenfalls nur mit dürren Worten: Man gehe grundsätzlich jeder Steuernachforderung nach.

Weiter offen ist auch, ob Apple die 13 Milliarden Euro entgangener Steuern an Irland zahlt, die Irland aus Angst um sein Wirtschaftsmodell nicht haben möchte und Apple am liebsten auch nicht herausrücken würde. In der Sache steht noch eine höchstrichterliche Entscheidung des europäischen Gerichtshofs aus.

Apple Europe: Tochtergesellschaft soll in Großbritannien Steuern in dreistelliger Millionenhöhe nachzahlen
3.91 (78.18%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Apple Europe: Tochtergesellschaft soll in Großbritannien Steuern in dreistelliger Millionenhöhe nachzahlen"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Edi
Gast

Mir wurden einmal wegen 350,-DM Steuerschuld, 3 Tage Erzwingungshaft angedroht. Aber gut, ich gehöre auch dem Pöbel an…

Apple

App Store wächst immer weiter: Apples unterschätzter Goldesel

App Store wächst immer weiter: Apples unterschätzter Goldesel   0

Apples App Store ist eine Goldmine, das ist bekannt. Eindrucksvoll zeigen aktuelle Zahlen allerdings erneut, welche Dimensionen die im App Store erzielten Umsätze inzwischen erreicht haben. Apple-Kunden laden zwar in der [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting