Apps gratis testen: Apple hebt Probe-Abos jetzt hervorVorherige Artikel
Apples OLED-Hunger wird grenzenlos: Konkurrenten weichen auf andere Techniken ausNächster Artikel

Sehr interessant: So stark ist der Mac 2017 gewachsen

Apple, Geld und Markt, Mac
Sehr interessant: So stark ist der Mac 2017 gewachsen
Ähnliche Artikel

Apple wird bekanntlich nicht müde öffentlich zu sagen, dass der Mac entgegen dem Gesamtmarkt immer weiter wächst. Das war 2017 nicht anders, was jetzt durch Zahlen einer frischen Analyse der International Data Corporation deutlich wird.

Apple konnte seinen Marktanteil im vergangenen Jahr von 7,7% im Q4 2016 auf jetzt 8,2% steigern. Das ist durchaus beachtlich, man nähert sich damit der 10% Marke. Year-over-year machte Apple ein Plus von satten 7,3%. Apple ist damit aber immer noch der viert größte Hersteller im PC Bereich, direkt hinter HP, Lenovo and Dell.

MacBook Pro 2016 Design, 13 und 15 Zoll

MacBook Pro 2016 Design, 13 und 15 Zoll

Der gesamte PC Markt wuchs um lediglich 0,7%. Die Macs widersetzen sich also dem allgemeinen Trend, nämlich der völligen Stagnierung. Das kleine Wachstum von unter einem Prozent des gesamten Marktes rührt übrigens eher von den Geschäften im B2B Bereich. Privatanwender trugen kaum zu einer positiven Entwicklung bei, so IDC. Das größte Wachstum verzeichneten Asien und Europa.

PC Verkäufe in den USA rückgängig

Im vierten Quartal gingen die PC-Verkäufe in den USA sogar zurück. Es gab Einbrüche im Laptop sowie Desktop Bereich. Die ganzen Berichte um ein extrem starkes Weihnachtsquartal stimmen jedenfalls nicht für die PC Absätze.

Dennoch sind über 70 Millionen Computer weltweit im Q4 verkauft worden. Das ist eine beachtliche Anzahl, wenngleich kein echtes Wachstum mehr erkennbar ist.

Sehr interessant: So stark ist der Mac 2017 gewachsen
3.95 (78.95%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting