Apfelplausch #32: MacBook Air 2018 Features | Ear ID? | Die iPhone Zukunft ohne Notch | und vieles mehrVorherige Artikel
WWDC Gerüchte: 13 Zoll Retina MacBook für $999 + neues Billig-iPadNächster Artikel

iPad Pro mit Face ID?, iPhone X mit neuen Problemen? – ATA #57

Apple, HomePod, iPad, iPhone, Video, WWDC
Ähnliche Artikel

Mal wieder ist viel passiert in der Apple Welt! Wir schauen uns heute den neuen Werbespot für den HomePod an, decken leider erneut Probleme beim iPhone 8 und iPhone X auf und können wir uns auf ein neues iPad Pro mit Face ID freuen? Tipp: Im Video gibt es noch Infos zu einem coolen Poster, welches ihr kostenfrei herunterladen könnt. 

HomePod: Neuer Werbespot für den Smartspeaker!

Apple hat einen neuen Werbespot mit dem Namen „Welcome Home“ veröffentlicht, welcher den HomePod* bewirbt. In dem vierminütigen Video kommt die Sängerin FKA twigs von einem stressigen Arbeitstag nach Hause und bittet Siri ein Lied abzuspielen. Gefolgt wird das Ganze von einer eher komischen Tanzeinlage.

Produziert wurde der Werbespot vom Oscar nominierten Regisseur Spike Jonze und ist mit dem Lied „Till it’s over“ von Anderson Park unterlegt. Der HomePod kann seit Anfang Februar in den USA, Australien und Großbritannien bestellt werden. Nach Deutschland soll er noch in diesem Frühjahr kommen.

iPhone 8 & iPhone X: Probleme beim Kamerablitz!

Einige iPhone 8* und iPhone X* Nutzer klagen derzeit über ein nicht funktionierenden Kamerablitz beziehungsweise Videolicht, sofern die Umgebungstemperatur etwas kälter ist. Apple gibt eine Betriebstemperatur für iPhones von 0 bis 35 Grad an, jedoch sei das Problem bereits auch oberhalb des Gefrierpunktes aufgetreten.

Bisher gibt es zu dieser Problematik keine Reaktion von Apple. Anders sah es kurz nach dem Marktstart des iPhone X aus, hier hatte das Gerät mit einem einfrierenden Display bei Kälte zu kämpfen, Apple hatte prompt mit einem iOS Update reagiert. In der Redaktion konnten wir das Problem nicht nachvollziehen, wenn ihr das Problem, oder andere, habt dann schreibt es in die Kommentare!

iPad zur WWDC mit Face ID?

Schon länger wird über ein neues iPad Pro* spekuliert, dieses Jahr zur WWDC soll es soweit sein! Apples Entwicklerkonferenz wird für Anfang Juli erwartet, spätestens dann wissen wir mehr. Das neue iPad Pro soll mit FaceID, schmalen Display Rändern und aus kostengründen mit einem LCD Display kommen. Einzig allein in der Frage, ob das iPad Pro auch eine Notch haben wird, sind sich Analysten uneinig. Zudem soll Apple auch ein günstigeres iPad* für rund 260 Dollar auf dem Markt bringen, um preisbewusstere Käufergruppen anzusprechen.

Mac Poster herunterladen –>

*Affiliate Link

iPad Pro mit Face ID?, iPhone X mit neuen Problemen? – ATA #57
3.79 (75.79%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting