Faltbares iPhone schon 2020 | iPhone SE 2 ist auf dem Weg - iPhone GerüchteabendVorherige Artikel
Wie im iPhone X: Bringt Huawei 2019 Smartphone mit 3D-Gesichtserkennung?Nächster Artikel

Nicht gezahlt? Spotify hat zwei Millionen Nutzer zu viel

Geld und Markt, News, Sonstiges
Nicht gezahlt? Spotify hat zwei Millionen Nutzer zu viel
Ähnliche Artikel

Spotify hat aktuell Probleme mit Kunden, die nicht zahlen wollen. Zwei Millionen Hörer nutzen zwar Premium, zahlen aber die Gebühr nicht, berichten Quellen aus dem Unternehmensumfeld. vor dem geplanten Börsengang ist das keine gute Nachricht.

Der Streamingdienst Spotify hat aktuell zu viele Nutzer, die nicht zahlen. Das sind Leute, die zwar das kostenpflichtige Premium-Angebot nutzen, die monatliche Gebühr dafür aber schuldig bleiben.

Hierfür gibt es spezielle Modifikationen der Spotify-App. Deren Nutzung ist natürlich unzulässig, doch bislang konnte Spotify dem Problem scheinbar noch nicht Herr werden.

Spotify verschickt Verwarnungen

Wie berichtet wurde, hatte das Unternehmen zuletzt zwei Millionen Musikpiraten. Einige von ihnen hatten in den letzten Wochen bereits E-Mails erhalten, in denen sie subtil aufgefordert wurden, diese Art der Nutzung zu unterlassen.

Von nicht zugelassenen Versionen der Apps wurde da gesprochen und für den Fall einer fortgesetzten Nutzung wurde die dauerhafte Sperrung des Kontos angedroht.

Besonders effektiv scheinen die Maßnahmen derzeit noch nicht zu sein.

Die Nachricht über diese illegalen Nutzer kommt für das Unternehmen zur Unzeit. Spotify bereitet derzeit seinen Börsengang vor, dabei ist nicht ganz unerheblich, dass das Unternehmen zwar steigende Umsätze vorweisen kann, die Verluste waren zuletzt aber ebenfalls gestiegen. Nach eigenen Angaben hatte das Unternehmen zuletzt insgesamt 157 Millionen Nutzer.
71 Millionen Anwender zahlen für die Premium-Version.

Anders als andere Streamingdienste hat Spotify keine zweite oder dritte Säule, um unternehmerische Verluste abzufangen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Geld und Markt

watchOS 9: Public Beta für freiwillige Tester kann geladen werden

watchOS 9: Public Beta für freiwillige Tester kann geladen werden   0

Apple hat zuletzt auch watchOS 9 in einer neuen öffentlichen Beta für die freiwilligen Tester zum Download zur Verfügung gestellt. Beta 3 kann seit gestern Abend von interessierten Nutzern geladen [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x